Die HiMed Lösung – ein Mehrwert für alle Beteiligten

Das Multimediaterminal HiMed Cockpit bietet Patienten Komfort in einer neuen Dimension. Neben Telefonieren, Fernsehen, Radio hören und Filme abrufen, können Patienten im Internet surfen, Informationen über ein Patientenportal einholen und vorhandene Applikationen am Bett nutzen. Die integrierte Webcam ermöglicht sogar einen virtuellen Krankenhausbesuch der Angehörigen. Das Cockpit lässt sich einfach und variabel in die Patientenzimmer einbringen und kann als Access-Point für BYOD - für mitgebrachte mobile Endgeräte - betrieben werden.

Für den ärztlichen und pflegerischen Bereich unterstützt das Cockpit aktiv die Prozesse am Patientenbett. Durch die Anbindung an das Krankenhaus-Informations-System können Informationen (z. B. aus der elektronischen Patientenakte) unmittelbar am Bett eingesehen und erforderliche Maßnahmen und Eingaben sofort durchgeführt werden.

Das Cockpit lässt sich einfach und direkt in die Patientenzimmer einbringen. Hausweit kann hierfür die vorhandene Infrastruktur genutzt werden. Das spart Geld und Zeit. Zudem werden durch die Einnahmen aus den angebotenen Diensten wie Telefon, TV, Video on Demand und Internet sowie durch die Optimierung der Prozesse am Patientenbett die Wirtschaftlichkeit und die Attraktivität des Hauses gesteigert.