SIPLUS Controller für extreme Anforderungen

 

SIPLUS extreme Basic Controller

Basic Controller sind die beste Wahl für Automatisierungsaufgaben in standard- und fehlersicherer Ausführung, da sie umfassende Funktionen, integrierte IO´s und ein besonders platzsparendes Design bieten.

Speziell für besonders anspruchsvolle Umgebungen ausgelegt sind die SIPLUS extreme Varianten. Sie zeichnen sich durch ihre spezielle Veredelung aus und bieten entscheidende Vorteile:

  • Schutz bei medialer Belastung (aggressive oder salzhaltige Atmosphäre, Schadgase) und Betauung

  • Hohe Zuverlässigkeit bei erweiterten Temperaturbereichen
    – sowohl für Start bei Minusgraden als auch im Dauerbetrieb

  • Kosteneinsparung, da keine zusätzliche Heizung oder Kühlung erforderlich ist

  • Hohe Produktivität und Investitionssicherheit durch Minimierung von Stillstandszeiten und Leistungseinbußen Ihrer Automatisierungsapplikation

  • Aufstellhöhe bis 5000m


SIPLUS extreme S7-1200

SIPLUS S7-1200

Skalierbare Automatisierungslösungen haben den Vorteil dass sie perfekt an die individuellen Anforderungen angepasst werden können wodurch Ressourcen und Kosten gespart werden. Die SIPLUS extreme S7-1200 bringt, neben den Eigenschaften der basic Variante mit integrierten und dezentralen IO´s, PROFINET Schnittstelle für die Programmierung und HMI Verbindungen, folgende Vorteile in drei Varianten mit sich:

  • Variante 1: Als Conformal Coating Variante für den Einsatz in korrosiven Umgebungen

  • Variante 2: Zusätzlich mit erweitertem negativen Temperaturbereich bis -40°C (im Betrieb)

  • Variante 3: Zusätzlich durch die Ausstattung des SB-Einbauplatzes mit einem Kühlkörper für den erweiterten Einsatz bis zu +70°C.