SITRANS TR320/420

Höchste Zuverlässigkeit dank Sensor Back-up Funktion

Beschreibung

SITRANS TR320/420 ist für alle gängigen Widerstandsthermometer und Thermoelemente geeignet. Auch Widerstandgeber und Millivoltsignale lassen sich damit auswerten. Die Konfiguration erfolgt schnell und einfach über SIMATIC PDM oder Handheld Communicator.
Die beiden Temperaturmessumformer SITRANS TR320 und TR420 kombinieren perfekte Messung und Intelligenz bei jeder Temperatur und Bedingung.
Echte Zuverlässigkeit garantiert beispielsweise der zweifache Sensor-Eingang des SITRANS TR420 inkl. 4-adrige Sensorverbindung und hot back-up Funktion. So schaltet sich im Falle eines Sensorenausfalls der Messumformer automatisch und nahtlos zum zweiten Sensor, die Werte können nahtlos und verlustfrei weiter aufgenommen werden.
Der Sensorabgleich nach der Callendar-Van-Dusen-Methode plus der zusätzlichen Funktion Sensordrifterkennung (nur SITRANS TR420) sorgt für eine hohe Genauigkeit, beschleunigte Kalibrierungszeit und optimale Kalibrierplanung.

Die SIL2/3 Zertifizierung in Verbindung mit einer Vielzahl von Ex- und Marinezulassungen ist die perfekte Lösung für Ihre Sicherheitskritischen Anwendungen, auch unter extremsten Bedingungen bis -50°C.

Servicefreundliche Details machen den SITRANS TR320/420 einzigartig: So kann mit einem Multimeter der Wert der 4..20mA Schleife direkt abgelesen werden, ohne das Ausgangssignal zu unterbrechen. Und durch die rot/grüne Diagnose-LED sieht der Praktiker sofort, wie es um seine Messung bestellt ist.

Detail

Eingang

Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Widerstandssensoren, Gleichspannungsquellen

Ausgang

4…20mA (SITRANS TR320),  HART (SITRANS TR320/TR420)


Nutzen

  • Hohe Verfügbarkeit bei der Messung

  • Hohe Zuverlässigkeit und Langzeitstabilität

  • Vermeidung von Produktionsstillstand aufgrund von Messausfällen

  • Bestes Kosten-Nutzen-Verhältnis für das Anlagenmanagement

  • Kosteneinsparung durch vorausschauende Wartung

  • Hohe Sensorgenauigkeit

  • Erweiterter Temperaturbereich bis zu -50°C + SIL2/3 Zertifizierung