SIPART PS100 - einer, der es einfach regelt

Beschreibung

Mit dem SIPART PS100 haben wir unser elektropneumatisches Stellungsregler Portfolio ergänzt. Er kommt immer dann ins Spiel, wenn zuverlässige Regelung für Standardapplikationen gefragt ist. Durch besonders robuste und strapazierfähige Materialien wie Polycarbonat und Aluminium hält der SIPART PS100 auch sehr rauen und aggressiven Umgebungen stand.

Der SIPART PS100 zeichnet sich besonders durch seine schnelle Inbetriebnahme, einfache Bedienbarkeit und hohe Robustheit aus.

  • One Push Initialization: Initialisierung mit nur einem Tastendruck

  • Applikationsparameter zur leichten Auswahl verschiedener Ventilapplikationen, z. B. präzise Regelung, Auf-Zu-Betrieb, Booster-Applikationen, etc.

  • Großes, übersichtliches Display mit Vier-Tasten-Bedienung und Symbolen gemäß NAMUR NE 107

  • Berührungsloser Sensor zur präzisen und verschleißfreien Erfassung der Armaturstellung

  • Korrosionsbeständiger Schalldämpfer zum Einsatz auch bei aggressiven Prozessbedingungen


Detail

Gehäuse:

Aluminum, Aluminum/Polycarbonat

Analog Input (Sollwert):

4…20mA

Digital Input/ Digital Output Option:

1 DI/ 1 Do

Analog Output (Istwert) Option:

4-20mA

Hubbereich:

10…130 mm (größere Hube auf Anfrage)
(0,12…5.12´´)

Range of rotation:

10…100°

Benötigte Luftqualität:

Klasse 3 gem. ISO 8573-1

Umgebungstemperatur:

-20…+80 °C
(-4…+176 °F)

Pneumatische Hilfsenergie:

1,4 bis 7 bar
(20,3…101,5 psi)

Luftdurchsatz:
- Belüften (bei △p = 6 bar)
- Entlüften (bei △p= 6 bar)

9,8 m³/h (43,1 USgal/min)
19,2 m³/h (84,5 USgal/min)

Schutzgrad:

Type 4X, IP66


Nutzen

  • Einfache Inbetriebnahme spart Zeit und ermöglicht Kostenreduzierungen

  • Geeignet für raue und aggressive Umgebungen dank robuster Materialien und moderner Technologien

  • Nutzerfreundliches Display mit Vier-Tasten-Bedienung und NAMUR NE 107-Unterstützung