Service

Nachfolgend finden Sie Service & Support-Leistungen der Prozessinstrumentierung.

Ansprechpartner Datenbank

Die richtigen regionalen Ansprechpartner weltweit zu den Themen Vertrieb (Sales), Technischer Support, Fieldservice, Reparaturen und Ersatzteile finden Sie hier:

Ansprechpartner Datenbank

Online Support

Der Online-Support steht Ihnen jederzeit als umfassendes Informationssystem für alle Industry Automation and Drive Technologies Service & Support Themen zur Verfügung.
Vom Produkt-Support über Dienstleistungsinformationen bis hin zu interaktiven Diensten ist der Online-Support immer der erste Schritt - rund um die Uhr an 365 Tage im Jahr.

Link zum Online Support

Technical Support

Technische Beratung für Produkte und Systeme in deutscher und englischer Sprache, rund um die Uhr. Die Nummer der zentralen Hotline lautet: 49 911 895 7 222

Link zum Technical Support

Support Request

Ihr direkter Weg zu unseren Experten.

Link zum Support Request

My Support

Ihr persönlicher Arbeitsbereich im Service& Support Portal

Link zu My Support

Glossar – Explosionsschutz und Zulassungen

Im nachfolgenden Glossar finden sie eine Übersicht mit Erklärungen aus dem Bereich Explosionsschutz und anderen Zulassungen.

Glossar

Field Service

Für Field Service Anfragen aus dem Bereich Prozess Instrumentierung, wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen Ansprechpartner.
Diesen finden Sie unter: Ansprechpartner Field Service

PI Field Service Deutschland
Zentraler Eingangskanal PI-Masterleitstelle
Telefon: 0911/654-6101
Fax: 0911/654-3706
Email: service-support.bay.ger@siemens.com

PI Experten Einsatz global
Wenn Sie Unterstützung benötigen, für den globalen  Einsatz von Produkt Spezialisten aus dem Technischen Support im Bereich Temperatur und Druck, bei Stellungsreglern, der Füllstands-, der Wäge- und für Durchflussmesstechnik, dann wenden Sie sich bitte an:

Headquarter PD PA PI
Technical Expert Center
Tel: 49 721 595 4607
Email: fieldservice.scpi.i-ia@siemens.com

Anfragen auch über SIROT (ID # 609) Headquarter PD PA PI

Reparaturen und Rückwaren

Allgemeinen Bedingungen für Reparaturen, Rücksendung, Mängelhaftung und Sonderuntersuchungen sind im hier beschrieben.

Reparaturabwicklung Deutschland

Die Reparaturabwicklung für Geräte der Prozessinstrumentierung aus Deutschland, erfolgt über das Retouren-Center in Fürth.
Bitte schicken Sie Ihre Geräte an folgende Adresse:

Siemens AG
SDF Return Logistics – SPM LC 1
c/o Geis Industrie-Service GmbH
Tor 1-4
Kraftwerkstraße 25a
91056 Erlangen
Deutschland

Rückwarensendung

Achten Sie bei der Rücksendung von Waren auf ausreichende Kennzeichnung bzw. Bereitstellung von Auftragsinformationen zur Abwicklung.
Informationen zur Rückware (z.B. Rücksendegrund) und die Dekontaminierungserklärung müssen gut sichtbar an der Außenseite der Verpackung angebracht werden.

Die Vorlage eines Rückwarenscheines finden Sie hier.

Dekontaminations-Erklärung

Bitte beachten Sie, dass wir zurückgesendete Geräte/Ersatzteile, denen keine Dekontaminations-Erklärung beigefügt ist, vor einer weiteren Bearbeitung auf Kosten des Versenders fachgerecht reinigen lassen. de en

Gewährleistung

Die Mängelhaftungsbedingungen richten sich nach dem jeweils zugrunde liegenden Liefervertrag mit Siemens.

Sofern im zugrunde liegenden Liefervertrag oder Servicevertrag nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt innerhalb der Mängelhaftungsfrist kein unentgeltlicher Serviceeinsatz