Tools

AutomatisierungstechnikAutomatisierungstechnik

LOGO! Basis Module mit Display

Kleinsteuerung mit integriertem Display

Beschreibung

Mit LOGO! bietet Ihnen Siemens die ideale Steuerung für die Realisierung einfacher Automatisierungs-aufgaben in Industrie und Gebäudetechnik.
Der konsequent modulare Aufbau von LOGO! macht das Logikmodul höchst flexibel.
Ein breites Spektrum an Modulen ermöglicht es, LOGO! sehr individuell zu erweitern.

LOGO!8 Die neue Generation

Das neue Modul erfüllt nahezu alle Kundenwünsche bei vereinfachtem Handling, mit neuem Display und mit vollen Kommunikationsmöglich-keiten via Ethernet. Auch macht es die Webserver-Applikation super einfach.

Neues 6-zeiliges Display mit 16 Zeichen je Zeile. Das bedeutet jetzt doppelt soviel Zeichen pro Meldung und ermöglicht die klare Formulierung von Meldetexten, mit 3 wählbaren Hintergrundfarben.
Remote Kommunikation via Mobilfunk (GSM), Uhrzeitsynchronisation und Positionsermittlung (GPS) über ein Kommunikationsmodul CMR rundet das Spektrum neuer Chancen im Einsatz von LOGO! ab.

Funktionalität
Mit der stetigen, konsequenten Weiterentwicklung der Funktionalität steht die Einfachheit für den Programmierer und Bediener immer im Vordergrund.
Zu diesem Zweck wurden „fertige Funktionen“ wie beispielsweise Ein-, Ausschaltverzögerung, Wochenschaltuhr, Impulsgenerator, Astrotimer, Jahresschaltuhr, Stoppuhr etc… eingeführt, die in einer typischen SPS erst ausprogrammiert werden müssen. Es stehen über 40 Funktionen zur Verfügung und Programme können bis zu 400 Blöcke umfassen.
Sie können mit LOGO! auch eigene Makrofunktionen programmieren und Bibliotheken aus getesteten Teilfunktionen erstellen. Die Möglichkeit Daten aufzuzeichnen eröffnet neue Anwendungsgebiete.

LOGO! 8 lässt sich individuell auf 24 digitale Eingänge, 20 digitale Ausgänge, 8 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge erweitern.


Aufbau und Funktion

LOGO! 8 Die neue Logikmodul Generation

  • 8 Grundgeräte für alle Spannungen, davon vier mit neuem Display

  • Durchgängig alle Geräte mit Ethernet-Schnittstelle, dabei schmal wie LOGO! 6 (4TE)
    und natürlich anschlusskompatibel zu Vorgängerversionen

  • Verschiedene Spannungsvarianten DC 12V/24V RCE, AC/DC 24V RCE, DC 24V CE,
    AC/DC 115/240 V RCE

  • Programmspeicher 400 Blöcke

  • Integrierter Webserver in allen Grundgeräten

  • Display im neuen Look & Feel (6-Zeilen mit je 16 Zeichen, farbig hinterleuchtbar)

  • Anschlussmöglichkeit für abgesetztes Textdisplay LOGO! TDE über Ethernet an allen LOGO!8 Grundgeräten

  • Sieben Digitalmodule und drei Analogmodule zur E/A Erweiterung

  • Erhöhung der Digitalausgänge auf 20 und der analogen Ausgänge auf 8

  • 9 LOGO!s vernetzbar

  • Kommunikation zu SIMATIC S7 CPUs und HMI möglich

  • Data-Logging

  • Standard Micro-SD-Karten als Speichermedium

  • Programmieren von „User defined Functions“ (Makro-Funktionsblöcke)

  • Graphische Darstellung der Verweisfunktionen

  • Programm- und anschlusskompatibel zu früheren LOGO! Geräten

  • Erweiterter Temperaturbereich -20 .. 55°C, ohne Betauung

  • Integrierte Modbus TCP/IP Kommunikation.

  • Datum- und Zeitsynchronisation über NTP

  • LOGO! Access Tool zum direkten Übernehmen von Prozesswerten in eine Excel-Tabelle im laufenden Betrieb.
    > zum Download

Achtung: LOGO! 8 Geräte können nur mit den neuen Erweiterungsmodulen und dem LOGO! TDE für LOGO! 8 ergänzt werden.

LOGO! 8.2 bietet zusätzlich kundenspezifischen Webserver



Technische Daten

Technische Daten LOGO! Modular Basic