Operator Stationen

Alle Operator Stationen basieren auf modernen SIMATIC PCS 7 Industrial Workstations, die für den Einsatz als OS Single Station, OS Client oder OS Server optimiert sind und sowohl in Büro- als auch in Industrieumgebungen eingesetzt werden können.

Ein Mehrplatzsystem besteht aus Bedienplätzen (OS Clients), die von einem oder mehreren OS Servern über einen Terminalbus mit Daten (Projektdaten, Prozesswerte, Archive, Alarme und Meldungen) versorgt werden. Bei erhöhten Verfügbarkeitsanforderungen lassen sich die OS Server auch redundant betreiben.

Das Operator System kann als Einplatz- oder Mehrplatzsystem ausgeführt werden. Bei einem Einplatzsystem ist die gesamte Bedien- und Beobachtungsfunktionalität für ein Projekt (Anlage/Teilanlage) in einer Station konzentriert.