Engineering System

Hard- und Software-Engineering auf die clevere Art: SIMATIC PCS 7 nutzt ein zentrales Engineering System, bietet optimal aufeinander abgestimmte Werkzeuge und gestattet benutzerfreundliche grafikgestützte Bedienung. Die leistungsfähigen Engineeringwerkzeuge für die Applikationssoftware, die Hardwarekomponenten und die Kommunikation werden aus einem zentralen Projektmanager (SIMATIC Manager) heraus aufgerufen.

 

Anlagen in der Prozessindustrie müssen immer höhere Anforderungen an Flexibilität, Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit erfüllen – gleichzeitig aber, bei Laufzeiten von bis zu 30 Jahren und mehr, durch höchste Zukunfts- und Investitionssicherheit überzeugen. Mit SIMATIC PCS 7 liefern wir die intelligente Antwort auf dieses komplexe Spannungsfeld.
Bei der Entwicklung von SIMATIC PCS 7, der neuen Version des bewährten Prozessleitsystems, standen die zukunftsweisenden Möglichkeiten einer Digitalisierung bis in die Feldebene im Fokus. Deshalb wurde die Systemlösung um besonders leistungsstarke und kompakte Hardware-Produkte erweitert, die PROFINET, den weltweit führenden Industrial Ethernet-Standard, unterstützen – und mehr Freiraum bei Anlagenplanung und -betrieb schaffen.