Zentrale Administration der SIMATIC PCS 7 Software

Durch die zentrale Verwaltung der Softwareausgabestände aller Stationen Ihrer SIMATIC PCS 7-Anlage wird Ihr Administrationsaufwand deutlich reduziert. Dabei unterstützt Sie die Management Console bei PCS 7-Neuinstallationen, -Updates und -Service Packs. Die Software ist auf eine einzelne Zielstation oder parallel auf mehrere Zielstationen installierbar. Die Installation auf die Zielstation erfordert keine aktive Beteiligung des Benutzers. Dank vorgeschalteter Sicherheits-Mechanismen werden unbeabsichtigte Beeinträchtigungen des Produktions-Betriebs verhindert.

Setupverwaltung:

  • Bereitstellung von SIMATIC PCS 7-Installationsdateien auf dediziertem Dateiserver oder kombiniert auf der SIMATIC PCS 7 Management Console

  • Hinzufügen/Entfernen von SIMATIC PCS 7 Setups in die zentrale Setup-Verwaltung der SIMATIC PCS 7 Management Console

  • Erstellung vorkonfigurierter Setup-Pakete nach anlagen-/benutzerspezifischen Aspekten (z. B. OS Client-Paket)

  • Ausrollen vorkonfigurierter Setup-Pakete auf Zielstationen

Zustandsüberwachung der Zielstationen:

  • Prüfung der Zielstation auf Installationsbereitschaft durch Ermittlung und Darstellung des Betriebszustandes (z. B. OS Runtime aktiv/inaktiv, Redundanzbetrieb)

  • Implizites, ferngesteuertes Deaktivieren einer Station als Vorbereitung für das Starten einer SIMATIC PCS 7 Update-Installation

  • Zustandsüberwachung der gesamten SIMATIC PCS 7-Installation (z. B. Fortsetzung der Installation nach Neustart oder Netzwerk-Unterbrechung)

  • Implizites, ferngesteuertes Aktivieren einer Station nach Abschluss einer SIMATIC PCS 7 Update-Installation


Eine zentrale Administration verteilter Automatisierungs-Anlagen stellt hohe Anforderungen an die Sicherheit, damit der ordnungsgemäße Produktionsbetrieb Ihrer Anlagen nicht beeinträchtigt wird. Darum benutzt die SIMATIC PCS 7 Management Console eine verschlüsselte Kommunikation zu den einzelnen Komponenten und setzt auf den Windows Sicherheitsmechanismen auf wie etwa User-Verwaltung mit unterschiedlichen Nutzern und abgestimmten Zugriffsrechten.