Related
Info
close
Mit einem Linearmotor sitzt jede Bewegung

Mit einem Linearmotor sitzt jede Bewegung

Erfordern lineare Verfahrensbewegungen ein Höchstmaß an Dynamik und Präzision, ist ein Linearmotor die ideale Lösung. Denn er vermeidet weitgehend Elastizitäts-, Spiel- und Reibungseffekte sowie Eigenschwingungen im Antriebsstrang. Zudem bietet er hohe Robustheit, geringen Verschleiß und damit hohe Wartungsfreundlichkeit. Siemens liefert Ihnen zwei Varianten für unterschiedliche Anwendungsklassen.

Erste Wahl für höchste Dynamik und Präzision

Die Linearmotoren SIMOTICS L von Siemens sind für Maximalkräfte bis 20.700 N verfügbar und erreichen Verfahrgeschwindigkeiten von mehr als 1.200 m/min  für höchste Produktivität. Der 1FN3-Motor ist ein Linearmotor mit magnetischem Sekundärteil, der sich durch maximale Kraftdichte und Dynamik auszeichnet. Dagegen verfügen 1FN6-Motoren über eine magnetlose Sekundärteilspur und eignen sich ideal für lange Verfahrenwege.


You are changing from the tablet to the classic version. Do you want to proceed?