RUGGEDCOM WIN7200

Die RUGGEDCOM WIN7200 ist eine IEEE 802.16e-konforme Wireless-Breitband-Basisstation in Kompaktbauweise, die für den Einsatz in unlizenzierten bzw. lizenzierten Frequenzbändern in rauen Umgebungen entwickelt wurde. Die RUGGEDCOM WIN ist eine kompakte Basisstation mit einer Sektorantenne, die problemlos an Masten, Straßenlaternen oder Wänden befestigt werden kann. Sie unterstützt Teilnehmer in sowohl stationärer als auch mobiler Umgebung. Die über einen einzelnen Power-over-Ethernet(PoE)-Anschluss angebundene und einfach versorgte WIN7200 dient dazu, Betriebskosten und Komplexität zu reduzieren. Das RUGGEDCOM WIN7200-System basiert auf der OFDMA-Funktechnologie, die sich bei nachteiligen Kanalbedingungen als robust erwiesen hat und den Non-Line-Of-Sight (NLOS)-Betrieb ermöglicht. Algorithmen zur Verbindungsanpassung, Modulation und Codierung werden zur optimalen Balance zwischen Robustheit und Effizienz kontinuierlich an die vorherrschenden Verbindungsgegebenheiten angepasst.

Konfigurieren Sie Ihr RUGGEDCOM Produkt

RUGGEDCOM Produkte lassen sich mit dem RUGGEDCOM-Selector einfach, schnell und effizient konfigurieren: Auswahlmenüs und Positionsnummern ermöglichen eine zielgerichtete Navigation. Anschließend können die ausgewählten Produkte direkt in der Industry Mall durch Übertragung der Stückliste bestellt werden.


Produktfunktionen und -spezifikationen

  • Mobile WiMAX-Konformität gemäß IEEE 802.16e-Standard und WiMAX Forum Wave2 (MIMO)-Zertifizierung.

  • Unterstützung der weltweiten WiMAX-Nutzung in den Bereichen 2.X-, 3.X-, 4,9- und 5,8-GHz.

  • Adaptive Modulation: zur Optimierung des Durchsatzes und Verbesserung der Leistungsstärke.

  • System-Kompatibilität mit allen RUGGEDCOM WIN Produkten oder 802.16e-konformen WiMAX-Netzwerkkomponenten.

  • Große Reichweite: Übertragungs- und Empfangs-Diversity in Kombination mit hoher Ausgangsleistung für verbesserte Reichweite und NLOS-Leistung.

  • Hohe Bandbreite: RUGGEDCOM WIN besitzt zwei integrierte Funkschnittstellen, die zur Verbesserung der Bandbreite (bis zu 40 MBit/s) und der spektralen Effizienz simultan auf derselben Frequenz (MIMO) arbeiten.

  • Geringste Frequenznutzung: Nutzung der OFDMA-Technologie und des integrierten GPS, sodass Benutzer ein komplettes Netzwerk auf einem einzigen Frequenzkanal nutzen können.

  • Nutzungsmodelle: Entwickelt für die Unterstützung von Verbindungen über große Distanzen zu stationären, portablen und mobilen Endpunkten bei gleichzeitiger Unterstützung nahtloser Mobilität von Fahrzeugen und des Backhaul-Modus.

  • Quality of Service (QoS): RUGGEDCOM WIN ermöglicht Benutzern, verschiedene Arten von Datenverkehr per Funk zu trennen sowie Latenz, minimale Bandbreite und Jitter entsprechend den Anwendungsbedürfnissen zu garantieren.

  • Robuste Bauform: RUGGEDCOM WIN zeichnet sich durch eine robuste Bauform aus und kann daher flexibel im Freien eingesetzt werden. RUGGEDCOM Produkte von Siemens wurden für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt, wie sie in Umspannwerken, Ölraffinerien, im militärischen Bereich, bei straßennahen Schaltschränken für die Verkehrssteuerung sowie in der Metall- und Mineralienverarbeitung vorkommen.

  • Standalone-Architektur: Kommerzielle Wireless-Breitband-Ausrüstung setzt das Vorhandensein einer kompletten Netzwerkinfrastruktur voraus. Hierzu zählt u.a. ein spezieller mobiler Router, der als ASN-Gateway bezeichnet wird und als zentraler Punkt für den gesamten Datenverkehr agiert. Diese Infrastruktur kann sich bei der Implementierung als sehr kostspielig und komplex erweisen. Siemens hat einen Modus entwickelt, der diese umfangreiche Infrastruktur zwar benötigt, jedoch gleichzeitig die Interoperabilität und technologischen Vorteile des Wireless-Breitbands beibehält.

  • Sicherer: RUGGEDCOM WIN ist mit zahlreichen integrierten Funktionen zur Sicherstellung der NERC CIP-Konformität ausgestattet, wie die gegenseitige Zwei-Faktor-Authentifizierung, AES-Verschlüsselung und Schutz der Integrität von Meldungen mittels CMAC.