RUGGEDCOM RSG2488

Der RUGGEDCOM RSG2488 ist der erste vor Ort aufrüstbare Layer-2-Switch für den Einsatz in der Energieerzeugung und -verteilung mit nicht blockierende 28 Gigabit-Ports und im Betrieb austauschbaren, zweifach redundanten Netzteilen. Dieser Switch benötigt weniger Platz, senkt die Ersatzteilkosten und verkürzt die Reparaturzeiten; routinemäßige Wartungsarbeiten und separate Timing-Kabel werden überflüssig, die Netzwerkverfügbarkeit steigt und die Gesamtbetriebskosten sind äußerst gering. Dank seiner modularen Flexibilität bietet der RSG2488 bis zu 28 nicht blockierende Ports, die als Kupfer- (10/100/1000TX) oder Glasfaserports (100FX oder 1000SX) konfiguriert werden können. Mit seinem 1 HE-Formfaktor und der Möglichkeit zur senkrechten Bestückung bietet er Benutzern die Flexibilität und einfache Wartung vor Ort, die für die effiziente Implementierung, Pflege und Weiterentwicklung eines Breitband-LAN nötig sind.

Modularer Managed Gigabit-Switch mit 28 Ports und 128-Bit-Verschlüsselung


Konfigurieren Sie Ihr RUGGEDCOM-Produkt

Mit dem RUGGEDCOM-Selector können Sie Ihre RUGGEDCOM-Produkte einfach, schnell und effizient konfigurieren: Auswahlmenüs oder Positionsnummern ermöglichen eine zielgerichtete Navigation. Die ausgewählten Produkte können dann durch Übertragung der Stückliste in die Industry Mall direkt bestellt werden.


Ethernet-Ports

  • Bis zu 28 Gigabit Ethernet-Ports – Kupfer und/oder Glasfaser in 19-Zoll-1 HE-Rackmontage

  • 100FX oder 1000SX Fast Ethernet-Glasfaserports

  • Im Feld austauschbare Ethernet-Medienmodule mit 2/4 Ports für herausragende Flexibilität

  • Unterstützung zahlreicher Glasfasertypen (Multimode, Singlemode, bidirektionaler Einzelstrang)

  • Non-blocking, Store und Forward Switching

  • Im laufenden Betrieb austauschbare, zweifach redundante, lastteilende Netzteile

  • Glasfaser-Weitverkehrsverbindungen ermöglichen Entfernungen bis 70 km im Gigabit-Bereich

  • Diverse Anschlusstypen (LC, SC, SFP, GBIC)


Internetsicherheit

  • Passwörter – durch Multilevel-Benutzerpasswörter geschützter Switch zum Schutz vor unbefugter Konfiguration

  • SSH/SSL – Erweiterung des Passwortschutzes auf 128-Bit-Verschlüsselung von im Netzwerk übertragenen Passwörtern und Daten

  • 802.1q VLAN – logische Trennung des Datenverkehrs zwischen an Switches befindlichen vordefinierten Ports

  • RADIUS – Authentifizierungsdienst anhand von MD5-Hashwerten sowie zentrales Passwortmanagement

  • SNMPv3 – verschlüsselte Authentifizierung, Zugriffssicherheit und Datenverschlüsselung (CBC-DES mit 56-Bit-Verschlüsselung)

  • Secure Socket Layer – webbasierte Verwaltung anhand von SSL mit Datenverschlüsselung (128-Bit-Verschlüsselung)

  • RSA – 1.024-Bit-Schlüssel für Schlüsselmanagement und -austausch

  • SFTP – Secure File Transfer Protocol mit SSH-Verschlüsselung


Management-Tools

  • Verwaltungsschnittstellen: Web-basiert, Telnet, Befehlszeile

  • SNMP v1/v2/v3 (56-Bit-Verschlüsselung)

  • Fernüberwachung (RMON)

  • Umfangreiche Diagnosefunktionen mit Protokollierung und Alarmen



RuggedRated-Einstufung bedeutet Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen

  • EMV und Störfestigkeit bei starken elektrischen Störungen
    - Zero-Packet-Loss™-Technologie
    - Erfüllt IEEE 1613 Class 2 (Umspannwerke für die Energieerzeugung und -verteilung)
    - Übertrifft IEC 61850-3 (Umspannwerke für die Energieerzeugung und -verteilung)
    - Übertrifft IEC 61800-3 (Antriebssysteme mit variabler Drehzahl)
    - Übertrifft IEC 61000-6-2 (Industriestandard)
    - Übertrifft NEMA TS-2 (Verkehrssteuerungsanlagen)

  • Betriebstemperatur -40  C bis +85  C (lüfterloser Betrieb)

  • Leiterplatten mit Schutzbeschichtung (optional)

  • Extrudiertes Aluminiumgehäuse


Funktionen des RUGGEDCOM-Betriebssystems (ROS®)

  • Einfache Plug&Play-Bedienung – automatische Hardware-Erkennung, Autonegotiation und Crossover-Erkennung

  • RSTP (802.1w) und Enhanced Rapid Spanning Tree (eRSTP™) – Wiederherstellung bei Netzwerkausfall (< 5 ms)

  • Dienstgüte/QoS für Echtzeit-Datenverkehr gemäß 802.1p

  • VLAN (802.1Q) mit Double Tagging und GVRP-Unterstützung

  • Konfiguration, Status, Statistik, Spiegelung und Sicherheit von Ports

  • Loss-of-link-Management für Glasfaserports

  • SNTP-Zeitsynchronisierung (Client und Server)


Optionen für eine universelle Stromversorgung

  • Vollständig integrierte, zweifach redundante Netzteile

  • Universeller Hochspannungsbereich:
    100-300 V DC oder 85-264 V AC

  • Schraubbare oder steckbare
    Klemmenleisten verfügbar

  • Klemmenleisten für zuverlässige, wartungsfreie Verbindungen

  • Sicherheitszulassung nach CSA/UL 60950
    bis +85  C