Automatisierungstechnik

Site Search

Menuclose
Related
Info
close
WinCC OA Newsletter 5/2016

WinCC OA Newsletter 5/2016

ETM ist erfolgreichstes Unternehmen „Goldener Mittelbau“ im Burgenland

Alljährlich küren Wirtschaftsblatt, KSV1870 und PwC Österreich die erfolgreichsten Unternehmen des Landes - die Austria‘s Leading Companies (ALC). ETM professional control GmbH belegte zum wiederholten Male den ersten Platz.

Der Preisverleihung im Schloss Esterhazy ging ein beinharter Unternehmens-Check voraus. Die Jury begutachtete sowohl die Liquiditätskennzahlen als auch die Ertragskennzahlen der letzten drei Jahre. Das nachhaltige Wirtschaften des burgenländischen Softwareentwicklers für die SCADA-Software SIMATIC WinCC Open Architecture war schließlich entscheidend für den 1. Platz in der Kategorie „Goldener Mittelbau“ im Burgenland.
In der Gesamtwertung „Goldener Mittelbau“ in Österreich belegte ETM den hervorragenden dritten Platz.

ETM professional control hat in den vergangenen Jahren seine Mitarbeiterzahl verdoppelt – und wächst noch weiter.
„Wir wachsen seit zehn Jahren kontinuierlich in signifikanter Weise. Darauf sind wir stolz und damit heben wir uns von vielen anderen Unternehmen ab“, so der ETM-Geschäftsführer Bernhard Reichl.
Seit 2007 ist ETM eine 100-prozentige Tochter des Siemens-Konzerns. Reichl: „Wir können weiterhin flexibel wie ein mittelständischer Betrieb auf die Kundenwünsche eingehen. Gleichzeitig kann das Unternehmen, das im Vorjahr 134 Mitarbeiter beschäftigt hat, die Vorteile eines Großkonzerns nutzen.“

Mit der Software SIMATIC WinCC Open Architecture werden zahlreiche Industrie-, Infrastruktur- und Forschungsanlagen in aller Welt überwacht und gesteuert. Dazu zählen unter anderem das Kernforschungszentrum CERN in Genf, das Behandlungszentrum für Tumortherapie und Forschungszentrum MedAustron in Österreich, die längste Pipeline der Welt in China, der längste Eisenbahntunnel der Welt in der Schweiz, Straßenverkehrs- und Tunnelmanagementsysteme weltweit, Kraftwerke und Energieverteilungsunternehmen sowie zahlreiche Wasserver- und entsorgungsunternehmen.


You are changing from the tablet to the classic version. Do you want to proceed?