Tools

AutomatisierungstechnikAutomatisierungstechnik

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

SPS IPC Drives 2016 weiter auf Erfolgskurs

Die SPS IPC Drives zeigte sich auch in diesem Jahr wieder als bedeutender internationaler Marktplatz der Automatisierungsbranche und somit als eine der wichtigsten Adressen zum Jahresende.

Die Zahlen von Europas führender Automatisierungsmesse sprechen auch 2016 für sich: Über 63.000 Fachbesucher und 1.600 Aussteller nutzten die SPS IPC Drives als internationale Business-Plattform. Besucher aus aller Welt konnten sich über eine facettenreiche Produktvielfalt, Lösungen, Innovationen und Trends der elektrischen Automatisierungstechnik informieren.
Bereits zum dritten Mal konnten sich die Besucher der SPS IPC Drives in der exklusiven SCADA Lounge über die aktuellen Neuigkeiten der SCADA Systeme SIMATIC WinCC Professional V14, WinCC V7.4 und WinCC Open Architecture V3.15 informieren. Als funktionale Ergänzungen wurden die Themen Archivierung mittels SIMATIC Process Historian, Reporting mit dem SIMATIC Information Server sowie das Thema Energiemanagement vorgestellt. Gemeinsam mit zertifizierten Partnern wurden auf über 350 m² innovative SCADA-Lösungen aus verschiedenen Branchen präsentiert.

SCADA Lounge auf der SPS IPC Drives 2016

  • media title1
  • media title2
  • media title3
  • media title4

    Der WinCC OA Partner AutomatiX aus dem Libanon präsentierte ein dezentrales Steuerungs- und Überwachungssystem für Tankstellen. Die SMS Automation business group, ansässig in Russland, zeigte seine standardisierte Lösung für Einsatzzentralen in Wasserkraftwerken.
    Das WinCC Competence Center Mannheim präsentierte SIMATIC WinCC Premium Add-ons, die das leistungsfähige SCADA Angebot von Siemens erweitern. Darüber hinaus konnten sich die Besucher über die SIMATIC Energiemanagement Software informieren, eine Energiemanagementlösung integriert in die Automatisierung.
    Zertifizierte WinCC Specialists präsentierten SCADA Lösungen aus unterschiedlichen Branchen. Bilfinger GREYLOGIX GmbH zeigte eine erfolgreiche Umsetzung eines virtuellen Kraftwerks der HanseWerk Natur GmbH. Stadler + Schaaf Mess- und Regeltechnik GmbH gab einen Einblick in ihre SCADA Lösung zur Medienversorgung, eine zentrale Bedienung und Überwachung verschiedenster Medien und Energieformen.

    Es wurde die neue Version 3.15 des SCADA Systems SIMATIC WinCC Open Architecture präsentiert. Ein Highlight davon ist die neue Option SmartSCADA, die BIG DATA zu Smart Data werden lässt. Mit SmartSCADA werden erweiterte Analysemöglichkeiten sowie eine automatische Berechnung von Kennzahlen (KPI’s) für die Bewertung und Optimierung von Prozessen in SIMATIC WinCC Open Architecture integriert. Die neue Version wird im Dezember für alle SCADA-Anwender am Markt verfügbar sein.

    Als weiteres Highlight wurde der PerformanceMonitor von SIMATIC WinCC V7 vorgestellt. Damit können anlagenspezifische Kennzahlen, z.B. die Gesamteffektivität OEE, für einzelne Aggregate, Maschinen oder ganze Produktionslinien in maschinen- oder linienorientierten Fertigungsanlagen berechnet und analysiert werden. Zusätzlich konnte man sich an den Dialogstationen von den Vorteilen des integrierten Engineerings mit SIMATIC WinCC Professional V14 (TIA Portal) informieren.

    Zum Thema Archivierung und Reporting wurde SIMATIC Process Historian und der SIMATIC Information Server vorgestellt. SIMATIC Process Historian ermöglicht, beliebig viele Produktionsdaten aus unterlagerten System in Echtzeit über lange Zeiträume zu archivieren. Der SIMATIC Information Server ist ein system- und versionsübergreifendes Berichtssystem für alle Unternehmensbereiche.

    In der SCADA Innovation Zone konnten sich die Besucher über die mobilen Möglichkeiten der verschiedenen SCADA Systeme informieren. Das mobile User Interface von WinCC OA ist ein mobiler Client für iOS und Android Geräte und bietet die gleichen Möglichkeiten wie ein Standard WinCC OA Client. WinCC V7 präsentierte seinen WebUX – eine mobile Lösung für den plattform- und browserunabhängigen Zugriff auf Anlageninformationen.

    Die SCADA Lounge verzeichnete auch heuer einen großen Erfolg. Die Besucher konnten in entspannter Atmosphäre mit den Experten auf technisch hohem Niveau übergreifende Lösungskonzepte diskutieren. Das SIMATIC SCADA-Team freut sich, seine Kunden, Partner und Interessenten auch im nächsten Jahr wieder in der SCADA Lounge begrüßen zu dürfen.