Tools

AutomatisierungstechnikAutomatisierungstechnik

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Erfolgreiche Messetage auf der SPS IPC Drives 2015

Ende November ging die SPS IPC Drives 2015 zu Ende. Die Messe war und ist auch in ihrem 26. Jahr eine der zentralen Technologie- und Produktmessen für das Siemens Industriegeschäft. Mit 64.386 Besuchern und 1.666 Ausstellern erreicht die SPS IPC Drives neue Bestmarken und bekräftigt ihre Position als Europas führende Fachmesse der elektrischen Automatisierungsbranche.
In diesem Jahr konnten sich die Besucher der SPS IPC Drives einmal mehr in einer gemeinsamen exklusiven SCADA Lounge über die Mehrwerte der SIMATIC SCADA Systeme WinCC RT Professional V13, WinCC V7.3 und WinCC Open Architecture V3.14  informieren. Gemeinsam mit zertifizierten Partnern wurden auf über 350 m² innovative SCADA-Lösungen aus verschiedenen Branchen präsentiert.

Sehen Sie sich hier das Video zur SCADA Lounge an!

SIMATIC SCADA lounge auf der SPS 2015

Der WinCC OA Partner jm systems GmbH präsentierte sein realisiertes Projekt - Leitsystem für den längsten Eisenbahntunnel der Welt, dem Gotthard-Basistunnel in der Schweiz. Die Siemens Building Technology zeigte seine Lösung eines einheitlichen Leitsystems, das in allen Straßentunneln und der Tunnelleitzentrale in Hessen eingesetzt wird. Der bosnische WinCC OA Partner BS Telecom Solutions d.o.o. demonstrierte seine Lösung für das Verkehrsmanagementsystem für eine Tunnelkette in Bosnien und Herzegowina.

Das WinCC Center of Competence Mannheim präsentierte eine aktuelle Lösung, basierend auf WinCC RT Professional V13, zur Qualitätskontrolle aus dem Bereich Bildverarbeitung in der Automobilindustrie mit PM-Quality. Zusätzlich präsentierten drei zertifizierte WinCC Specialists SCADA Lösungen aus unterschiedlichen Branchen. BN Automation AG zeigte ein Fabriksleitsystem mit Energie- und Lastmanagement, Line Monitoring, BDE- und MES-Applikationen. ORBITA Ingenieria gab einen Einblick in ihre SCADA Lösung für die industrielle Prozesssteuerung in der Nahrungs- und Getränkeindustrie. AllTec Automatisierungs- und Kommuniktionstechnik GmbH führte die Erneuerung des Leitsystems der Kläranlage Rollsdorf mit Langzeitarchivierung, Energieoptimierung und ATV-Berichtswesen vor.


Innovation Zone – SCADA goes mobile

In der SCADA Innovation Zone wurden Neuheiten rund um „mobile“ gezeigt. Die Besucher konnten sich selbst von den Vorteilen flexibler Bedienkonzepte für mobile Geräte wie Tablet oder Smartphones überzeugen. Neben der WinCC OA OPERATOR App wurde auch das neue native User Interface für iOS und Android vorgestellt. Mit diesem Client ist eine volle UI-Funktionalität auf den mobilen Geräten ohne Einschränkungen und mit automatischer Anpassung an die jeweilige Gerätegröße möglich.
WinCC V7 präsentierte seinen WebUX – eine mobile Lösung für den plattform- und browserunabhängigen Zugriff auf Anlageninformationen sowie den SIMATIC Information Server 2014, ein offenes webbasiertes Berichtssystem für interaktive Berichte. An Multitouchpanels konnten sich die Besucher von den Möglichkeiten intuitiver Bedienkonzepte mit Multitouch-Gesten überzeugen.

Darüber hinaus wurden die umfangreichen Möglichkeiten der SCADA-Systeme SIMATIC WinCC V7.3 und WinCC Open Architecture V3.14 am Siemens Messestand präsentiert. Die neue Version 3.14 wird in den nächsten Tagen für alle SCADA-Anwender am Markt verfügbar sein.


Die SCADA Lounge verzeichnete auch in diesem Jahr einen großen Erfolg. Die Lounge war sehr gut besucht und die Besucher konnten in entspannter Atmosphäre mit den Experten auf technisch hohem Niveau übergreifende Lösungskonzepte diskutieren. Das SIMATIC SCADA-Team freut sich seine Kunden, Partner und Interessenten auch im nächsten Jahr wieder in der SCADA Lounge begrüßen zu dürfen.