Abscheider

Close share layer

Share this page on...

 

Kontakt:

Volker Westphal 

Senior Account Manager

Tel.:  49 (69) 797-84530

 westphal.volker@siemens.com

Abscheider

Auslegung, Prüfung und Optimierung von Abscheidern

In vielen verschiedenen verfahrenstechnischen Prozessen liegen Gemische vor, die sich aus zwei (oder mehreren) gegeneinander abgesättigten Phasen (gas/flüssig bzw. flüssig/flüssig) zusammensetzten. Die technische Trennung dieser Phasen erfolgt meist in kontinuierlich betriebenen Abscheidern. Dabei sind verschiedene Bauarten zu unterscheiden.

Bei der gas/flüssig Phasentrennung kommen meist:

  • Absetzbehälter
    o Stehende Abscheider
    o liegende Abscheider mit und ohne Einbauten

  • Lamellen-Tropfenabscheider

  • Fliehkraft-Tropfenabscheider
    o Drallrohrabscheider
    o Zyklonabscheider

  • Gestrick-Tropfenabscheider

zum Einsatz.


Bei der flüssig/flüssig Phasentrennung sind folgende Bauarten zu unterscheiden:

  • Stehende Abscheider ohne Einbauten

  • Liegende Abscheider mit und ohne Einbauten

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl und der Auslegung des geeigneten Abscheiders für Ihren Prozess.

Langjährige Erfahrung bei unseren Kunden und Kontakte zu Apparatebauunternehmen, sowie eigene und kommerzielle Auslegungsprogramme unterstützen uns dabei.