Interessengemeinschaft Regelwerke

Close share layer

Share this page on...

 

Kontakt:

Dr. Jürgen Hess 

Senior Account Manager

Tel.:  49 (69) 797-84631

 hess@siemens.com

Mehr Informationen

Interessengemeinschaft Regelwerke

Werden sie Mitglied in der Interessengemeinschaft Regelwerke!

Verfahrens- und energietechnische Anlagen müssen im Rahmen der Betreiberverantwortung entsprechend den gültigen Regelwerken geplant, genehmigt, errichtet, betrieben und Instand gehalten werden, so dass der Schutz von Leben, Umwelt und Sachanlagen über den Lebenszyklus der Anlagen sichergestellt ist.

Die Interessengemeinschaft Regelwerke unterstützt ihre Mitglieder indem sie die betreiberorientierte und praxisnahe Umsetzung der gesetzlichen und wirtschaftlichen Anforderungen durch die zielgerichteten IGR-Aktivitäten erleichtert.


Die Leistungen der IGR im Überblick:


Regelwerksverfolgung

Siemens Engineering & Consulting organisiert und bündelt im Auftrag der IGR die technische Kompetenz auf diesen Gebieten der Technik innerhalb des Kompetenzcenters Mechanik und Verfahrenstechnik. Das Grundlagenwissen der Experten der IGR-Mitgliedsgesellschaften wird in Projekten eingebracht und z.B. in den Guidelines Technik, Spezifikationen, Warnhinweisen, Empfehlungen und Standards Aktuell für alle IGR-Mitgliedsgesellschaften verfügbar dokumentiert. Das Kompetenzcenter Mechanik und Verfahrenstechnik stellt für die Mitglieder den gesellschaftsweiten Zugriff auf Technische Regeln und Informationen über das IGR-Portal sicher.

Im IGR-Portal als die Wissensbasis finden Sie den neuesten Stand der Technik und der Regelsetzung konsolidiert und kommentiert durch das Experten-Know-How aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie.

Optional zubuchbar sind Datenbankzugriffe auf die aktuellen DIN-, EN- und ISO-Normen, VDI-Regelwerke, VDE-Bestimmungen, WEKA (technisches Recht) u.v.a.m.

Nutzen Sie die gemeinsame Wissensbasis unserer Guidelines Technik. Hier steht Ihnen ein breites Portfolio von unternehmensübergreifenden „IGR-Werknormen“ aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie zur Verfügung.