Related
Info
close

 

Anbindung der SIMATIC Ident Systeme an das IO System

SIMATIC RF170C für ET 200pro

Das SIMATIC RF170C ist ein Kommunikationsmodul zum Anschluss der SIMATIC-Ident-Systeme an das dezentrale Peripheriesystem ET 200pro. Am RF170C können die Reader (SLG) aller RFID-Systeme, die optischen Lesegeräte MV400 sowie die optischen Handlesegeräte MV300 betrieben werden.
Darüber hinaus stellt das RF170C eine universelle RS232/ RS422-Schnittstelle zur Verfügung, an welche über das Freeport- Protokoll beliebige Geräte angeschlossen werden können.

Artikelnummer: 6GT2002-0HD01

Highlights:

  • Zwei parallele Reader-Kanäle garantieren Echtzeitbetrieb an dynamischen Lesestellen.

  • Durch Auswahl der entsprechenden Kopfbaugruppe ist ein Anschluss der RFID-Systeme über PROFIBUS oder PROFINET möglich

  • Reader-Anschluss mit einem 8-poligen M12 Stecker für die schnelle Montage aller Komponenten.

  • Die optischen Handleser sind über ein gewendeltes Kabel angeschlossen und können in einem weiten Arbeitsbereich eingesetzt werden.

  • Geräte, die über das Freeport-Protokoll angeschlossen werden, können mit 5 V oder 24 V Spannung aus dem Kommunikationsmodul versorgt werden.

  • Leistungsfähige Hardware garantiert schnellen Datenaustausch zum Reader (SLG), damit die Daten noch schneller der Anwendung zur Verfügung stehen..

  • Einfachster Firmwaredownload über den SIMATIC Manager bei Funktionserweiterungen und Fehlerbereinigungen sorgt für hohe Verfügbarkeit des Ident-Systems.

  • Einstellbare und parametrierbare Ident-spezifische Diagnose erleichtert die Inbetriebnahme und Fehlersuche.

  • Für ET 200pro und RF170C ist eine reiche Auswahl von konfektionierten Anschlussleitungen bestellbar. Das spart Zeit und Geld bei der Montage und steigert die Qualität.



You are changing from the tablet to the classic version. Do you want to proceed?