SIMATIC ET 200MP /S7-1500 Kommunikationsbaugruppen

CM PtP: Serielle Kommunikation über Punkt-zu-Punkt-Verbindung

Schnittstellen zur Kommunikation über PROFINET und teilweise auch PROFIBUS DP sind bereits in den S7-1500 CPUs integriert. Kommunikationsbaugruppen steigern die Kommunikationsfähigkeiten der S7-1500/ ET 200MP durch zusätzliche Kommunikationsfunktionen oder weitere Kommunikationsschnittstellen

Kommunikationsbaugruppen erhöhen Flexibilität und Performance von Automatisierungslösungen mit SIMATIC S7-1500 / ET 200MP.
 So lassen sich über zusätzliche Schnittstellen komplexe Automatisierungsstrukturen aufbauen oder über die Anbindung an die Unternehmensleitebene Prozesse optimieren. Für den dezentralen Aufbau mit SIMATIC ET 200MP kommen PtP Kommunikationsbaugruppen zum Einsatz, die seriellen Schnittstellen können beispielsweise zum Anschluss von Barcodelesern oder RFID-Lesegeräten zur berührungslosen Datenübertragung genutzt werden.

Zur direkten Anbindung von Automatisierungskomponenten über serielle Schnittstelle stehen vier Kommunikationsbaugruppen zur Verfügung.

  • Anbindung von Alt- und Fremdsystemen möglich

  • Anschluss von Datenlesegeräten oder speziellen Sensoren

  • Zentral und im dezentralen Peripheriesystem ET 200MP nutzbar

  • Verschiedene physikalische Schnittstellen, wie RS232 und RS422 oder RS485

  • Vordefinierte Protokolle, wie 3964(R), Modbus RTU oder USS

  • Applikationsspezifisch erstellte Protokolle, aufbauend auf Freeport (ASCII)

  • Einheitliche Programmierschnittstelle für alle Baugruppen

  • Diagnosealarm zur einfachen Fehlerbehebung


Modulübersicht

Basis und High Feature Module mit unterschiedlichen Schnittstellen:

Kommunikationsmodul

Artikelnummer

CM PtP RS232 BA

6ES7540-1AD00-0AA0

CM PtP RS232 HF

6ES7541-1AD00-0AB0

CM PtP RS422/485 BA

6ES7540-1AB00-0AA0

CM PtP RS422/485 HF

6ES7541-1AB00-0AB0