Tunnelleitsystem

SIMATIC WinCC Open Architecture

Skalierbare, flexible und offene SCADA Standardsoftware

Effizienz

  • Effizientes Engineering und flexible Anlagenerweiterung durch durchgängige Objektorientierung

Skalierbarkeit

  • Von 500 I/Os bis mehr als 10 Millionen I/Os

  • Vom Einplatzsystem bis zu 2048 vernetzten Systemen

Offenheit

  • Umfassende Anbindungsmöglichkeiten: OPC UA, OPC, SIMATIC S7 Plus, Ethernet/IP, Modbus, S-Bus, TLS Gateway, BACnet, SNMP Manager & Agent, IEC 61850 / 61400, SINAUT, DNP, IEC 60870-5-101, -104, SSI, SIMATIC Logo 8

  • Plattformneutral für Windows, Linux, iOS und Android

Innovation

  • Moderne und innovative Bedienkonzepte mit Multitouch-Gesten

  • Überwachung und Bedienung ihrer Anlage auch über Web oder mobil

Höchste Verfügbarkeits- und Sicherheitsanforderungen

  • Hot-Standby Redundanz

  • Disaster Recovery System

  • SIL 3 Zertifizierung nach IEC 61508

  • Datensicherheit durch SSL Verschlüsselung


Vorteile im Tunnel

  • Die Hot-Standby Redundanz kann nahtlos in das Redundanzkonzept von Tunnelanlagen integriert werden

  • Der skalierbare Aufbau ermöglicht die Integration von vielen Datenpunkten der oftmals weit verteilten Tunnelanlagen - besonders vorteilhaft bei einer zentralen Leitwarte


SIMATIC WinCC (SCADA)

SCADA System für den weltweiten Einsatz in allen Branchen

  • Effizient und benutzerfreundlich in Engineering und Betrieb

  • Durchgängig skalierbar vom Einplatzsystem bis zu verteilten und web-basierten Lösungen mit Zugriff über Intra- / Internet

  • Hohe Verfügbarkeit durch Redundanz und integrierte Prozessdiagnose

  • Offene Standards für einfache Integration


Vorteile im Tunnel

  • Die Redundanzfunktion entspricht allen Vorgaben eines Redundanzkonzepts für Tunnelanlagen - von der Station im Tunnel bis zur zentralen Leitwarte

  • Die Automatisierungskomponenten können optimal in das SCADA System integriert werden


SIMATIC HMI

Bediengeräte für jeden Anspruch, durchgängig in Projektierung, Datenhaltung und Kommunikation

  • Brillante Widescreen-Displays für beste Ablesbarkeit und erweiterte Darstellungsmöglichkeiten (bis zu 40% mehr Visualisierungsfläche)

  • Effizientes Energiemanagement durch bis zu 100% dimmbare Displays mit LED-Hinterleuchtung und Nutzung von PROFIenergy zum koordinierten Abschalten in Pausenzeiten

  • Konzipiert für eine raue Industrieumgebung

  • Höchste Energieeffizienz durch Einbindung in das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal)


Vorteile im Tunnel

  • SIMATIC HMI Geräte bieten im Tunnel die Möglichkeit der lokalen Bedienung von Lüftern oder anderen Anlagenteilen

  • Einfache Inbetriebnahme einzelner Komponenten direkt vor Ort