Tools

Die Zukunft der IndustrieDie Zukunft der Industrie

Veröffentlichungen zur „Zukunft der Industrie“

Digitalisierung: Neue Herausforderungen und Chancen in der Automotive Industrie

Driving Digitalization and Automation

Digitalisierung geht über Kostensenkung und Effizienzsteigerung hinaus; in vielerlei Hinsicht verändert sich auch die Arbeits- und Handlungsweise von Unternehmen. Inspiriert von visionären Konzepten, wie z.B. „IIoT” und „Industrie 4.0”, übernimmt die Automobilindustrie neue Produktionsmethoden und -technologien. Gleichzeitig passt sie sich an gesellschaftliche Entwicklungen an, welche die Rolle von Automobilen und die Vorstellung von Mobilität im Allgemeinen verändern werden.


Der Aufstieg von Additive Manufacturing in der Industrie

Driving Digitalization and Automation

Das Prinzip von additiven Fertigungsverfahren lässt sich vereinfacht so darstellen: Ein Produkt wird effizienter gefertigt, wenn man es direkt aus Werkstoffen aufbaut, anstatt hinterher Überschüssiges wegzuschneiden. Die industrielle Bedeutung dieser Technologien wird allerdings oft unterschätzt. Sie ermöglichen nicht nur eine schnellere und kostengünstigere Fertigung von Prototypen (rapid prototyping), sondern lassen sich auch für die Serienproduktion nutzen. Durch additive Fertigungsverfahren ergeben sich innovative Konstruktionsmöglichkeiten, der Einsatz von Werkstoffen wird optimiert und es lassen sich konzeptionelle Visionen realisieren, die sonst nicht realisierbar sind.


Neue Chancen für die Prozess- und Fiber Industrie

Driving Digitalization and Automation

Die Prozess- und Zellstoffindustrie unterliegt, bedingt durch Schwankungen bei Angebot und Nachfrage, immer wieder Preisschwankungen. Gesetzliche Vorgaben werden strenger und ihre Umsetzung immer teurer. Glücklicherweise bieten sich der Prozessindustrie aber auch Auswege. Regierungs- und industrieseitige Innovationsinitiativen tragen Früchte und lassen auf weitere Verbesserungen hoffen. Erfolgsmöglichkeiten bieten sich unter anderem durch erprobte „Smart Manufacturing“-Technologien wie Digitalisierung und fortschrittliche Betriebsdatenanalyse.


Energy Management in der Fabrik der Zukunft

Die wirtschaftlichen Vorteile eines Energiemanagementsystems mögen in Anbetracht des niedrigen Ölpreises verblassen, aber dabei handelt es sich bekanntlich nur um eine temporäre Erscheinung. Langfristig werden die Energiepreise steigen und Einsparungen im Verbrauch werden sich positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit auswirken. Im Kontext von Industrie 4.0 ergeben sich neuartige Herausforderungen im Bereich des Energiemanagements.


Treiber für Digitalisierung und Automatisierung

Treiber für Digitalisierung und Automatisierung

Wie können weltweite Unternehmen ihre Fertigungsmethoden diversifizieren um auf digitalisierte Technologien zu setzen? Eine aktuelle Studie untersucht, wie Fertigungsunternehmen in aller Welt innovative Finanzierungsmethoden verwenden, um das Marktpotenzial durch Digitalisierung und Automatisierung zu erschließen.


Wie die Digitalisierung das Gesicht der Cyber-Sicherheit verändert

Wie die Digitalisierung das Gesicht der Cyber-Sicherheit verändert

Eine moderne und umfassende Lösung der industriellen Cyber-Sicherheit besteht aus einem ganzheitlichen Ansatz indem es auf die drei Säulen des ICS baut: Systemintegrität, Netzsicherheit und Anlagenschutz.


Industrielle Kommunikation

Industrielle Kommunikation

Um sich den Herausforderungen einer globalisierten Welt stellen zu können, nutzen Industrieunternehmen die Digitalisierung für eine gelungene Synthese aus Geräteverlässlichkeit, Produktionsflexibilität und Konkurrenzfähigkeit.


Der Nutzen der integrierten Industriesoftware

Der Nutzen der integrierten Industriesoftware

Daten begleiten Produkte und Prozesse entlang der gesamten digitalisierten Wertschöpfungskette. Vom Beginn der Fertigung bis zum Ende des Lebenszyklus eines Produkts oder einer Fertigungsanlage.


Die Digitalisierung von Industrial Services

Die Digitalisierung von Industrial Services

Internetbasierte Servicemodelle begünstigen den Trend zum Auslagern von Dienstleistungen und den Zugriff auf eine immer größere Vielfalt von Anbietern. Im gleichen Zug können die User IT Kosten kürzen, indem sie von der existierenden Infrastruktur der Anbieter profitieren.


Das Siemens Kundenmagazin

Besuchen Sie das Siemens Kundenmagazin

Tiefgehende Analysen, Expertenmeinungen und globale Perspektiven - das Siemens Kundenmagazin bietet spannende Einblicke und diskutiert zentrale Themen rund um Industrie und Produktion.


Pictures of the Future

Der weltweite Öl- und Gasverbrauch steigt weiter an. Im Stromnetz der Zukunft müssen Stromerzeugung und -verbrauch klug ausbalanciert werden. Produkte werden immer komplexer und aufwändiger. Ob "Zukunft von Öl und Gas", "Smarte Stromsysteme" oder "Die Fertigung von morgen": Mit ihren drei Schwerpunkten greift die neue Best of-Ausgabe der Pictures of the Future die Trends der Zeit auf.