Erneuerbare Energien sicher, zuverlässig und wirtschaftlich ins Netz Einbinden

mit industriellen Microgrid-Lösungen von Siemens

Integration von erneuerbaren Energiequellen und Speichersystemen in ein Microgrid

Erneuerbare Energiequellen

  • media title1
  • media title2
  • media title3


    Mit abnehmenden Lagerbeständen werden die Fertigungszyklen kürzer und die Fabriken müssen schneller als je zuvor auf Nachfragen reagieren; Just-in-time-Produktion spielt eine immer wichtigere Rolle. In diesem industriellen Umfeld ist für die Betriebe eine zuverlässige Energieversorgung lebenswichtig, um ihre eigene Wirtschaftlichkeit sicherzustellen. Das ist der Grund, warum an vielen Standorten Notstromaggregate auf der Basis fossiler Brennstoffe sowohl vor Stromausfällen als auch vor Netzschwankungen und Fluktuationen im Energieverbrauch der Anlage schützen. Es ist jedoch wirtschaftlicher und in ökologischer Hinsicht effizienter, erneuerbare Energiequellen und Speichersysteme in ein separates Microgrid zu integrieren. Das erhöht nicht nur die Unabhängigkeit eines Betriebes von der Energieversorgung und den Energiepreisen, es verbessert auch seine CO2-Bilanz.

    Für die Steuerung solcher Microgrids bietet Siemens skalierbare Microgrid-Management-Systeme sowie Lösungen auf der Grundlage von SICAM-Automatisierungstechnik.




    Verwandte Produkte, Systeme & Lösungen