SICAM PAS Software (6MD90)

SICAM PAS Software (6MD90) Stationsleitsystem

Beschreibung

SICAM PAS

  • media title1


    Systemüberblick
    Die Energieerzeugung und -verteilung ist seit einigen Jahren immer stärkeren Veränderungen ausgesetzt. Einerseits werden die Betriebsmittel und die Kommunikationsmedien in immer kürzeren Zyklen innoviert, andererseits wird der Markt von immer mehr Reglementierungen befreit. Diesen Veränderungen müssen auch die Systeme zur Überwachung von Versorgungseinrichtungen und Prozessabläufen gerecht
    werden. Beim Einsatz neuer Produkte stehen in erster Linie die Benutzerfreundlichkeit, einfaches Engineering, eine vielseitige Anbindbarkeit an unterschiedliche Kommunikationsmittel und die Erweiterbarkeit im Vordergrund. Das Stationsleitsystem SICAM PAS (Power Automation System) erfüllt die Anforderungen, die heute und in Zukunft an verteilte Leitsysteme gestellt werden, in vollem Umfang. Neben vielen anderen standardisierten Kommunikationsprotokollen unterstützt SICAM PAS insbesondere den Standard IEC 61850 für die Kommunikation zwischen Unterstationen und Feldgeräten. SICAM PAS ist ein offener Standard. Zusätzlich zu standardisierten Prozessen für die Datenübertragung bietet SICAM PAS Benutzerschnittstellen für die Integration von systemspezifischen Aufgaben sowie zahlreiche Möglichkeiten für die Automatisierung. SICAM PAS lässt sich dadurch auf einfache Weise in bereits vorhandene Systeme einbinden und für die Systemintegration einsetzen. Mit modernen Diagnosemöglichkeiten unterstützt es Inbetriebsetzung und Wartung optimal. SICAM PAS ist übersichtlich und zuverlässig aufgrund seines offenen, vollständig dokumentierten und getesteten Systems.





    Verwandte Produkte, Systeme & Lösungen