Standard IEC 61850

Setzen Sie auf die Kompetenz des Technologieführers

Beschreibung

IEC 61850 Standard Anwendungsbeispiele

Ansicht

  • media title1
  • media title2
  • media title3
  • media title4
  • media title5


    Die Norm IEC 61850 ist mehr als ein Ethernetbasiertes Stationsleitprotokoll. Sie definiert den Engineeringprozess, die Daten- und Dienstmodelle, den Konformitätstest und die gesamte Kommunikation in Schaltanlagen. Nachdem die IEC 61850 im Bereich der Schaltanlagenautomatisierung inzwischen eine feste Größe ist, werden ihre Vorteile mit der Edition 2 nun auch für weitere Bereiche der Energieversorgung verfügbar. Nur eine konsequent durchdachte Implementierung macht es möglich, sämtliche Vorteile der IEC 61850 auszuschöpfen. Genau hier zahlt sich die gelebte Technologieführerschaft von Siemens aus: Als treibende Kraft hinter der Norm kennt keiner das gesamte Potenzial des Protokolls besser.

    Siemens arbeitet auf internationaler Ebene aktiv in den relevanten Normungs- und Nutzergremien mit und verfügt über die weltweit größte installierte Basis: Mehr als 300.000 Geräte mit IEC 61850 sind weltweit im Einsatz. Dieser Erfahrungsvorsprung fließt in sämtliche Lösungen und Produkte ein. Sie setzen Maßstäbe in puncto Leistung, Interoperabilität und Verfügbarkeit. Sie erleichtern sämtliche Arbeitsabläufe. Sie sorgen für ein Plus an Sicherheit und sparen letztlich bares Geld. Ihnen als Anwender eröffnen die Produkte und Systeme von Siemens die Möglichkeit, maximalen Nutzen aus der IEC 61850 zu ziehen. Entdecken Sie, was es bedeutet, das gesamte Potenzial der IEC 61850 abrufen zu können.





    Verwandte Produkte, Systeme & Lösungen