Tools

Digital GridDigital Grid

Site ExplorerSite Explorer

Reyrolle 7SR110 & 7SR120 Argus

Überstromzeit- und Erdfehlerschutz

Beschreibung

Reyrolle 7SR110 & 7SR120 Argus - Überstromzeit- und Erdfehlerschutz

Ansicht

  • media title1


    Die 7SR111 Gerätefamilie bietet Überstromzeit- und Erdfehlerschutz. Diese Geräte werden typischerweise als Hauptschutz auf Abzweigen und Verbindungen sowie als Reserveschutz von Anlagenteilen wie Transformatoren eingesetzt. In Verteilnetzen wird häufig lediglich ein Überstromzeit- und Erdfehlerschutz installiert.

    Das 7SR12 ermöglicht die Richtungssteuerung der Überstromzeit- und Erdfehlerfunktion und wird meistens dort eingesetzt, wo Fehlerströme in jede Richtung fließen können, d. h. in Verbundnetzen.

    Die Gerätefunktionalität ermöglicht äußerst flexible Einstellungen für Strom und Zeitstaffelung, so dass die Kompatibilität mit allen Arten von Überstromzeitschutzgeräten gegeben ist.

    Die Geräte stehen als einpolige und vierpolige Variante zur Verfügung und sind in E4-Gehäuse installiert. Die integrierte Logik ermöglicht die optimale Konfiguration der Gerätefunktionalität mit den Analogeingängen und den binären Eingangs-/Ausgangskreisen.

    Die Schutz-, Mess- und Zählerfunktionalität wird über Datenkommunikationskanäle bereitgestellt. Es steht frontseitig eine USB-Schnittstelle für den lokalen PC-Anschluss zur Verfügung sowie eine elektrische RS485-Schnittstelle für Fernanschlüsse auf der Geräterückseite.





    Verwandte Produkte, Systeme & Lösungen