SIPROTEC 5 Lichtbogenschutz

Optische Lichtbogenerkennung für SIPROTEC 5

Lichtbogenschutzmodul für SIPROTEC 5 Geräte

  • media title1
  • media title2
  • media title3


    Eines der größten Gefährdungspotentiale bei Betriebsmitteln zur elektrischen Energieverteilung stellen Störlichtbögen dar.
    Sie können durch vielfältige Ursachen entstehen, etwa durch eine Veränderung des Isolationsmediums, durch Umwelteinflüsse aber auch durch Bedienfehler. Ein Lichtbogen kann sowohl zu starken Beschädigungen der Schaltanlage führen als auch schwerwiegende Folgen für das Bedienpersonal haben.

    Der SIPROTEC 5 Lichtbogenschutz erkennt Lichtbögen über einen optischen Sensor. Damit lassen sich entstehende Lichtbögen verlässlich und schnell erkennen. Das Schutzgerät kann entsprechend schnell und ohne Verzögerungszeiten sofort auslösen.

    Das Lichtbogenschutzmodul ist Teil der neuen SIPROTEC 5 Reihe modularer, flexibler und intelligenter Feldgeräte und kann in den folgende Gerätetypen verwendet werden:

    • SIPROTEC 7SJ8

    • SIPROTEC 7SA8

    • SIPROTEC 7SD8

    • SIPROTEC 7SL8

    • SIPROTEC 7VK8

    • SIPROTEC 7UT8

    • SIPROTEC 7SK8

    • SIPROTEC 7UM8



    Bestellvarianten

    Beschreibung

    Bestellbezeichnung

    Lichtbogenschutzmodul

    P1Z1966

    Punktsensor 3 m

    P1X19

    Punktsensor 35 m

    P1X82

    Liniensensor 5 m

    P1X107

    Liniensensor 40 m

    P1X143

    Zuleitung für Liniensensor 3 m

    P1X152

    Zuleitung für Liniensensor 10 m

    P1X170

    Weitere Sensorlängen finden Sie in unserer Preisliste.