Netzqualitätsschreiber

Eine unzureichende Netzqualität hat negative Auswirkungen auf die Betriebssicherheit der an das Versorgungsnetz angeschlossenen Verbraucher und kann für Anwender und Energieversorger folgenschwere Probleme und Kosten nach sich ziehen. Die Spannungsqualität wird von allen an der Energieversorgungskette Beteiligten beeinflusst: Energieerzeuger, für die Übertragung und Verteilung verantwortliche Versorgungsunternehmen und Energieverbraucher. Die Verwendung der Informationen aller angebundenen Netzqualitätsgeräte und Berichtsfunktionen ist unerlässlich, um System- und Netzqualitätsprobleme sowie Leistungsstörungen vorauszusehen, aufzuspüren und darauf zu reagieren. Deshalb haben eine zuverlässige Datenbewertung sowie eine effektive Informationsgenerierung in diesem Szenario erste Priorität.