Diagnose und Zustandsbewertung

Das TLM Diagnosekonzept - für den Einstieg in eine wirtschaftliche Instandhaltung

Das TLM Diagnosekonzept besteht aus drei Modulen: Mobiles Prüffeld, erweitertes Modul, Basismodul

  • media title1
  • media title2


    Wie steht es wirklich um Ihre Transformatorenflotte? Mit Siemens TLM – Diagnose kann der aktuelle Zustand mit hoher Genauigkeit erfasst und damit die Betriebssicherheit für alle Fabrikate, Spannungs- und Leistungsebenen eingestuft werden.

    Dank modernster und risikofreier Diagnoseverfahren können Ihre Transformatoren präzise beurteilt werden. Einige Verfahren sind sogar im laufenden Betrieb durchführbar.

    Besonders nach außergewöhnlichen Ereignissen, wie z. B. Gewitter, Standortwechsel etc., sind umfassende Prüfungen inklusive Hochspannungstests vor Ort empfehlenswert. Mit TLM ist dies in gleichwertiger Qualität wie bei einer Werksprüfung möglich.

    Mobile TLM - Hochspannungstests werden für die Abnahmeprüfung nach Reparaturen vor Ort eingesetzt.
    Auf Basis einer detaillierten Bestandsaufnahme erstellen wir einen Investitions- und Instandhaltungsplan für jeden Transformator – abhängig vom individuellen Zustand und von der operativen Bedeutung.




    Related Products, Systems & Solutions