Spannungsqualitätsstudien

Mit Analysen und Designstudien kann sichergestellt werden, dass Spannungsqualitätsprobleme, insbesondere Oberschwingungen, keine negativen Auswirkungen auf die Netz-Performance und Kundenprozesse haben.

Spannungsqualitätsstudien

  • media title1


    Spannungsqualitätsprobleme ‒ vor allem harmonische Schwingungen, aber auch Flicker oder Spannungsschwankungen ‒ sind unter anderem wegen des zunehmenden Einsatzes von Leistungselektronik in den heutigen Netzes ein großes Thema. Sie können verheerende Auswirkungen auf die Netz-Performance und auf Kundenprozesse haben, und zu Schäden an Betriebsmitteln oder Prozessabschaltungen führen. Entsprechende Studien zur Analyse, Simulation und Behebung solcher Phänomene unterstützen den sicheren und zuverlässigen Netzbetrieb.





    Related Products, Systems & Solutions