Lösungen für Life Cycle Management

Erweiterung, Erneuerung

Beschreibung

Die einzelnen Elemente komplexer Anlagen haben unterschiedliche Lebenszyklen. Meist ist die Primärtechnik noch in gutem Zustand, während Steuerungen und elektrische Sekundärtechnik überholt und veraltet sind, was zu vermehrten Ausfällen und Ersatzteilproblemen führt. Hier hilft gezielte Nachrüstung weiter: ENEAS-Lösungen für Hardware- und Software-Migrationen, Engineering, Installation sowie gegebenenfalls entsprechende Anlagen- und Systemtrainings bringen alles wieder auf den neuesten Stand und sichern auf kostengünstige und zuverlässige Weise den weiteren Betrieb.

Modulare Lösungen für die Energieautomatisierung ermöglichen die einfache Erweiterung von Hard- und Software. So kann bei künftigen Systemerweiterungen zeitnah, flexibel und profitabel auf die gerade im Bereich der Energieautomatisierung überaus dynamischen technischen Entwicklungen reagiert werden. Technische Antworten auf veränderte Netzwerkstrukturen lassen sich einfach implementieren. Gerade angesichts der fortschreitenden Etablierung intelligenter Netze ist dies ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.



Verwandte Produkte, Systeme & Lösungen