Hohe Wasserqualität durch umfassende Netzwerk-Kontrollsysteme

Izmit, Türkei

Herausforderung

Izmit, Turkey

Picture 1

  • media title1
  • media title2


    Die türkische Stadt Izmit ist ein bedeutendes Industriezentrum. In der Provinz Kocaeli gelegen, ist sie Standort einer großen Ölraffinerie, von Automobilfabriken und großen Papier- und Zementwerken.

    Angesichts dieser hohen Industriedichte nimmt die Abwasseraufbereitung für die städtische Wasser -und Abwasserverwaltungsbehörde ISU einen hohen Stellenwert ein. Die Behörde ISU ist zudem für Izmits Trinkwasserversorgung zuständig.

    Um die städtischen Abwasser- und Trinkwassersysteme überwachen zu können, musste die ISU an allen Wasserspeichern und Pumpstationen neben technischen Anlagen auch Personal abstellen, was sich wiederum in hohen Betriebs- und Energiekosten niederschlug. Allerdings konnten Fehler auch mit kompletter Belegschaft nicht immer rechtzeitig erkannt werden, so dass häufig Verbraucher Probleme in der Wasserqualität zuerst bemerkten.
    Wasserschwund hingegen wurde fast nie bemerkt.




    Weitere Referenzen