Gasisolierte Schaltanlage NXPLUS C (Einfachsammelschiene)

Wartungsfrei auf Lebenszeit

Beschreibung

Gasisolierte Schaltanlage NXPLUS C (Einfachsammelschiene)
NXPLUS C (Einfachsammelschiene)

  • Bis 15 kV, 31,5 kA, 2500 A Sammelschiene, 2500 A Abzweig
    Bis 24 kV, 25 kA, 2500 A Sammelschiene, 2000 A Abzweig

  • Metallgekapselt

  • Einfachsammelschiene

  • Gasisoliert

  • Hermetisch gekapselt

  • Fabrikgefertigte, typgeprüfte Schaltanlage nach IEC 62 271-200

  • Kundennutzen:
    - Umweltunabhängigkeit
    - Kompaktheit
    - Wartungsfreiheit
    - Personensicherheit
    - Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit
    - Ökonomie, Ökologie


Technische Daten

Bemessungs-Spannung

kV

7,2

12

15

17,5

24

Bemessungs-Frequenz

Hz

50/60

50/60

50/60

50/60

50/60

Bemessungs-Kurzzeit-Stehwechselspannung

kV

20

28*

36

38

50

Bemessungs-Stehblitzstoßspannung

kV

60

75*

95

95

125

Bemessungs-Stoßstrom

kA

80/82

80/82

80/82

63/65

63/65

Bemessungs-Kurzschlusseinschaltstrom

kA

80

80

80

63

63

Bemessungs-Kurzzeitstrom, 3 s

kA

31,5

31,5

31,5

25

25

Bemessungs-Kurzschlussausschaltstrom

kA

31,5

31,5

31,5

25

25

Bemessungs-Betriebsstrom der Sammelschiene

A

2500

2500

2500

2500

2500

Bemessungs-Betriebsstrom Abzweig

A

2500

2500

2500

2000

2000

Schutzgrad - Primärteil
Schutzgrad - Sekundärteil

IP65
IP3XD

IP65
IP3XD

IP65
IP3XD

IP65
IP3XD

IP65
IP3XD

Abmessungen
- Teilung **
- Tiefe ohne rückseit. Kanal
- Tiefe mit rückseit. Kanal
- Höhe der 600mm Felder
- Höhe der 900mm Felder
(mit Hutze)


mm
mm
mm
mm
mm


600
1100
1225
2250
2550


600
1100
1225
2250
2550


600
1100
1225
2250
2550


600
1100
1225
2250
2550


600
1100
1225
2250
2550

* 42 kV / 95 kV entsprechend einiger nationaler Anforderungen,
** bei 2000 A / 2500 A Bemessungsbetriebsstrom: 900 mm

Klassifizierung der NXPLUS C-Anlage gemäß IEC 62271-200

Schottungsklasse:

PM (metallic partition)

Kategorie der Betriebsverfügbarkeit:
- mit HH-Sicherungen
- ohne HH-Sicherungen


LSC 2
LSC 2

Zugänglichkeit der Schotträume
(Kapselung):
Sammelschienenraum:
Schaltgeräteraum:
Niederspannungsschrank:
Kabelanschlussraum:
- ohne HH-Sicherungen
- mit HH-Sicherungen


werkzeugabhängig
nicht zugänglich
werkzeugabhängig
werkzeugabhängig

werkzeugabhängig
Verriegelungsgesteuert
und werkzeugabhängig

Störlichtbogenqualifikation:

Bezeichnung der
Störlichtbogenqualifikation IAC
IAC-Klasse bei
- Wandaufstellung
7,2 kV, 12 kV, 15 kV:
17,5 kV, 24 kV:
- Freiaufstellung
7,2 kV, 12 kV, 15 kV:
17,5 kV, 24 kV:





IAC A FL 31,5 kA, 1 s
IAC A FL 25 kA, 1 s

IAC A FLR 31,5 kA, 1 s
IAC A FLR 25 kA, 1 s

Zugänglichkeitsgrad A



- F
- L
- R

Anlage in abgeschlossener elektrischer
Betriebsstätte, Zugang "nur für
befugtes Personal"
(gemäß IEC 62271-200)
Vorderseite
Seitenflächen
Rückseite (bei Freiaufstellung)

Prüfstrom

25 kA, 31,5 kA

Prüfdauer

1 s


Front- und Seitenansicht

NXPLUS C ESS Leistungsschalterfeld 630 A

Siehe Details im Katalog (Kataloge finden Sie im Downloadbereich).

Fachaufsätze

> EMV-(k)eine Herausforderung für Mittelspannungs-Schaltanlagen
(np Heft 3 Jg. 50)

2011

> Einsatz von gasisolierten Mittelspannungsschaltanlagen im Braunkohletagebau
(ew Jg. 108 Heft 17-18)

2009

> Leistungserweiterung der gasisolierten Schaltanlage NXPLUS C
(np Jg. 43 Heft 11)

2004

> 110-kV-Einspeiseumspannwerke für Windenergieanlagen in Standardbauweise (ew Jg. 102 Heft 5)

2003

> Mittelspannungs-Schaltanlagen im Einsatz unter Extrembedingungen
(np Jg. 42 Heft 5)

2003


Zulassungen

DNV_GL

DNV Det Norske Veritas, Norwegen

Zulassung 11/2011

GOST, Russland
Zulassung 04/2011

DNV_GL

GL Germanischer Lloyd, Deutschland
Zulassung 11/2014

Russian Maritime

Russian Maritime Register, Russland
Zulassung 05/2014

JEN

JEN Instytut Energetyki, Warschau
Zulassung 12/2012

Lloyds

Lloyd's Register of Shipping, Deutschland
Zulassung 12/2011

FSK, Moskau
Zulassung 10/2010

ABS

American Bureau of Shipping
Zulassung 11/2011


Referenzen

Endkunde

Land

Abu Dhabi Distribution Company

Vereinigte Arabische Emirate

Acciona Windpower S.A.

Spanien

Daimler AG

Deutschland

E.DIS AG

Deutschland

E.ON edis AG

Deutschland

E.ON Hanse AG

Deutschland

Electricity Supply Board

Irland

enviaM

Deutschland

KAHRAMAA

Qatar

Latvenergo

Lettland

Lenenergo

Russische Föderation

MIBRAG Mitteldeutsche Braunkohle GmbH

Deutschland

National Electric Power Authority

Nigeria

PEDEEE

Syrien

SEPTD

China

Shanghai Power Supply Bureau

China

Sharjah Electricity and Water Department

Vereinigte Arabische Emirate

Union Fenosa

Spanien

Vattenfall Europe Mining AG

Deutschland

Vattenfall Europe Netzservice GmbH

Deutschland

Wiener Linien

Österreich