Hochleistungslabor

Zwei Generatoren, die rückwirkungsfrei die benötigte Energie bereitstellen

Two generators which supply the necessary power from the rotating mass of the rotors

Im Hochleistungslabor stehen uns zwei Generatoren zur Verfügung, die rückwirkungsfrei zum Netz aus der Schwung-masse der Rotoren die benötigte Energie bereitstellen.

Leistungsdaten:

  • Spannung: bis 36 kV

  • Kurzzeitstrom: bis 150 kA

  • Stossstrom: bis 350 kA

  • Leistung: bis 700 MVA

Wir können die Leistung an drei Prüfplätzen nutzen. Dabei lassen sich die Generatoren einzeln oder gemeinsam betreiben. Die Einstellung der Prüfströme und -spannungen erfolgt über die Schaltung von Transformatoren, die sich zwischen den Generatoren und den Prüfzellen befinden.

Die Zu- und Abschaltungen sowie das Triggern der Messtechnik werden elektronisch gesteuert.

Wir können für sie folgende Prüfungen durchführen:

  • Schaltleistungsprüfungen

  • Stossstromprüfungen

  • Kurzzeitstromprüfungen

  • Störlichtbogenprüfungen