Vakuum-Leistungsschalter

Vakuum-Leistungsschalter müssen alle Ströme im Rahmen ihrer Bemessungswerte ein- und ausschalten, von kleinen induktiven und kapazitiven Lastströmen bis hin zum Kurzschlussstrom – und das unter allen Fehlerbedingungen im Netz wie zum Beispiel Erdschluss oder Phasenopposition. Sie werden z.B. eingesetzt zum Schalten von Freileitungen, Kabeln, Transformatoren, Kondensatoren und Motoren. Als ein oder mehrpolige Leistungsschalter sind sie zum Einbau in alle gängigen Mittelspannungs-Schaltanlagen geeignet. Sie sind mit optionalem Einschubmodul mit und ohne Erdungsschalter erhältlich.

Für Spezialanwendungen wie Generatoren oder Bahntechnik werden eigens dafür entwickelte Vakuum-Leistungsschalter eingesetzt. Diese bringen zusätzliche technische Eigenschaften mit, die über die für Standardanwendungen erforderlichen hinausgehen und entsprechend geprüft wurden.

Alle Siemens Vakuum-Leistungsschalter bieten:

  • komplette Typprüfungen nach IEC 62271-100 für die Schalterklassen C2, E2, M2 und S1

  • zusätzliche Typprüfungen für spezielle Anwendungen und entsprechend lokaler Normen

  • Wartungsfreiheit über die gesamte Lebensdauer bis mindestens 10.000 Schaltspiele


Sion Vakuum-Leistungsschalter 3AE

Die SION Leistungsschalterfamilie ist für alle Standard-Anwendungen in der Mittelspannung gut vorbereitet – ob in Energieversorgungs- oder Industrieunternehmen. Die kompakten Vakuum-Leistungsschalter SION 3AE lassen sich schnell und einfach in jede Schaltanlage integrieren und bieten alles, was für einen langjährigen Betrieb und das Schalten unter Kurzschlussbedingungen notwendig ist. SION Leistungsschalter können in alle gängigen, luftisolierten Mittelspannungs-Schaltanlagen einbaut werden. Auch Retrofit in bestehenden Schaltanlagen ist einfach möglich. Der kompakte Aufbau – vor allem mit geringer Tiefe und Breite – ermöglicht es, die Schaltfelder-Vielfalt zu reduzieren.

Nutzen und Vorteile des SION Vakuum-Leistungsschalters

  • Vielseitig einsetzbar
    durch modularen Aufbau und umfangreiches Zubehör
    Passt in alle gängigen Mittelspannungs-Schaltanlagen von 7,2 kV bis 24 kV
    für Kurzschlussausschaltströme bis 40 kA und Nennströme bis 3.150 A

  • Geringerer Planungsaufwand
    durch vielfältige Schaltfeldausführungen, gleiche Abmessungen und Anschlussmaße über mehrere Spannungsebenen

  • Optimale Anlagenintegration auch bei Retrofit
    durch große Auswahl an Polmittenabständen und Maulweiten und umfangreiches Einbauzubehör
    Festeinbau und Einschubtechnik mit optionalem Erder

  • Hohe Verfügbarkeit
    durch 10.000 wartungsfreie Schaltspiele
    optional bis 30.000 Schaltspiele




Vakuum-Leistungsschalter 3AH5

Vakuum-Leistungsschalter 3AH5 werden in allen Standardanwendungen der Mittelspannung eingesetzt – sie schalten z.B. Freileitungen, Kabel, Transformatoren, Motoren oder Drosselspulen. Die Leistungsschalter sind in der klassischen Stützerbauweise konstruiert und passen in alle gängigen Mittelspannungs-Schaltanlagen von 7,2 kV bis 36 kV. Sie beherrschen alle Schaltaufgaben und eignen sich für einen langjährigen Betrieb – und sind dadurch sehr weit verbreitet.

Nutzen

  • Beherrscht Kurzschlussausschaltströme bis 31,5 kA und Nennströme bis 2500 A

  • Bis einschließlich 2500 A keine Zwangskühlung notwendig

  • Lange Lebensdauer durch hohe mechanische Stabilität

  • Einfacher Zugang zu allen Bauteilen durch offene Bauweise

Anwendung

  • Beherrscht alle Standard-Schaltaufgaben in Mittelspannungs-Verteil- und Industrienetzen: Schalten von Last- und Kurzschlussströmen, Kuppeln von Netz- oder Sammelschienenabschnitten

  • Schaltet alle gängigen Betriebsmittel wie z.B. Freileitungen, Kabel, Transformatoren, Kondensatoren und Motoren



Vakuum-Leistungsschalter 3AH3 als Hochstromschalter

Der Vakuum-Leistungsschalter 3AH3 eignet sich insbesondere für den Einsatz bei hohen Lastströmen bis 4.000 A und hohen Kurzschlussströmen bis zu 63 kA. Er deckt dabei den gängigen Mittelspannungsbereich von 7,2 bis 40,5 kV ab. Ermöglicht werden diese hohen Leistungen durch die Stützerbauweise.

Nutzen

  • Besonders hohe Leistungsfähigkeit für anspruchsvolle Anwendungen mit Lastströmen bis 4.000 A

  • Geeignet für Kurzschlussströme bis zu 63 kA

  • Einsetzbar im gängigen Mittelspannungsbereich von 7,2 bis 40,5 kV

  • Große Auswahl an Polmittenabständen von 210 bis 350 mm

  • Geeignet für Anwendungen nach Sicherheits-Integritätslevel (SIL) 1 und 2

  • Für den Einsatz zum Schalten von Generatoren sind die Schalter 3AH36,37 und 3AH38 für höhere Last- und Kurzschlussströme auch nach IEEE Std C37.013 geprüft

Anwendung

  • Universeller Einsatz für alle Standard- und Hochstromanwendungen der Mittelspannung

  • Aufgrund seiner hohen Leistungsfähigkeit ist der Schalter besonders für industrielle Anwendungen geeignet

  • Wird bevorzugt in versorgungskritischen Bereichen verwendet

  • Geeignet für den Gebrauch in nordamerikanischen Netzen (ANSI)



Vakuum-Leistungsschalter 3AK7 für Hochstromanwendungen

Kompaktes Design und hohe Leistung: Dank seiner Polschalen und einem Polmittenabstand von nur 210 mm ist der Vakuum-Leistungsschalter 3AK bei hoher mechanischer Festigkeit hervorragend für einen platzsparenden Einsatz in Schaltanlagen geeignet. Der Schalter ist baugleich als Hochstrom- und Generatorschalter verfügbar. So können Sie als Anlagenbauer mit demselben Design sowohl Standard- als auch Generatoranwendungen bedienen.

Nutzen

  • Wegen seiner sehr platzsparenden Bauform äußerst gut in kompakten Schaltanlagen einsetzbar

  • Polmittenabstand (PMA) von 210 oder 280 mm möglich, dadurch für unterschiedliche Anlagenkonfigurationen einsetzbar

  • Der sehr geringe PMA von 210 mm ist best in class für 50kA-Anwendungen bis 3.150A bzw. 4.000A mit Zwangsbelüftung

  • Für ein breites Spektrum an Anwendungen geeignet, da für 7,2 bis 17,5 kV verfügbar

Anwendung

  • Universeller Einsatz für alle Standard- und Hochstromanwendungen in der Mittelspannung

  • Für schmale oder kompakte Schaltanlagen

  • Der Schalter ist aufgrund seiner Ratings besonders für den Einsatz in industriellen Anwendungen geeignet

  • Geeignet für den Gebrauch in nordamerikanischen Netzen (ANSI)