Petrochemiekomplex KPPC

Energieverteilungsprojekt in Shuaiba, Kuwait (realisiert von Siemens Italien)

Integrierter Petrochemiekomplex

  • Gesamtes durchgängiges Projektmanagement, Konstruktion und Inbetriebnahme der Energieverteilung aus einer Hand (Siemens Italien)

  • Elektrische Energieverteilung auf der Grundlage schnittstellenoptimierter Komponenten aus der Mittelspannungs- und Niederspannungsschalttechnik mit kommunikationsfähigen Installationsgeräten für schnelle Diagnose und Wartung

  • Minimierung der Brandlasten und elektrischen Felder dank des Einsatzes von Schienenverteilersystemen

  • Dies gewährleistet ein Maximum an Betriebsicherheit und Verfügbarkeit der Energieversorgung.


Eingesetzte Produkte & Systeme von Totally Integrated Power

  • Luftisolierte Mittelspannungsschaltanlage NX AIR 6,6 kV, sowie gasisolierte Mittelspannungs-Schaltanlage 33 kV: fabrikfertig vormontiert, typgeprüft, metallgekapselt

  • Niederspannungs-Schaltanlage SIVACON 8PV mit typgeprüftem Sammelschienenanschluss für mehr Wirtschaftlichkeit

  • Kommunikationsfähige offene Leistungsschalter 3WL und Kompaktleistungsschalter 3VL

  • Niederspannungs-Schienenverteiler in hohem Schutzgrad: äußerste Flexibilität, kompaktes Design, halogenfrei, geringe Brandlast

  • Niederspannungskleinverteiler ALPHA

  • Die integrierte Schutz- und Steuertechnik ermöglicht eine einfache Projektierung und Inbetriebnahme aus dem Leitstand und steigert so die Effizienz der Betriebsführung.



*) KPPC = Kuwait Paraxylene Production Company