Friedrichstadt-Palast

Berlin

Komplette Neuinstallation der elektrischen Energieversorgung bei laufendem Spielbetrieb

  • Absolut zuverlässige, sichere und hochverfügbare Stromversorgung vor allem für die Bühnentechnik und Beleuchtung

  • Durchgängige und technisch einheitliche Lösung integriert Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen

  • Einsatz der Tools SIMARIS design und SIMARIS project für die Dimensionierung und Planung der einzelnen Anlagenteile und damit für eine optimale Netzauslegung


Eingesetzte Produkte & Systeme von Totally Integrated Power

  • 7 Felder der gasisolierten Mittelspannungsschaltanlage Typ 8DJH mit wartungsfreien, SF6-isolierten Leistungsschaltern

  • Abgänge zu den nachgeschalteten Transformatoren sind zusätzlich ausgestattet mit je einem Überstromzeitschutzgerät SIPROTEC 7SJ80

  • 3 GEAFOL Gießharztransformatoren à 1.000 kVA Nennleistung

  • 40 Felder der Niederspannungsschaltanlage SIVACON S8, aufgeteilt in drei Blöcke

  • Jedes Feld ist bestückt mit:
    - offenen Leistungsschaltern 3WL zum Schutz bei Überstrom und bei Kurzschluss mit sehr hohen Strömen
    - SENTRON Lasttrennschaltern 3NJ6 mit Sicherungen
    - Multifunktionsmessgeräten SENTRON PAC 3200: damit ist perspektivisch eine Anbindung an die Gebäudeleittechnik und an Energiemonitoringsysteme möglich

  • Rund 50 Meter des Schienenverteilersystems SIVACON  8PS; Typ LXA aus Aluminium, dadurch sehr geringe Brandlast, 1.600 A Nennstrom