SIMATIC STEP 7 Professional 2017

Das umfassende Engineeringpaket für die SIMATIC Controller auf Basis STEP7 V5.6

SIMATIC STEP 7 Basic software

STEP 7 Professional 2010 beinhaltet folgende Softwarepakete:

  • STEP 7 V5.6  Basis

  • S7 - Graph

  • S7 - SCL

  • S7 - PLCSIM

Gegenüber dem Bezug der auch einzeln erhältlichen Softwarepakete ergibt sich nicht nur ein erheblicher Preisvorteil, sondern auch reduzierter Installationsaufwand und die Möglichkeit, den gemeinsamen Software Update Service zu nutzen  (s. Abschnitt Lizenzierung).

Information zu STEP 7 Versionen
Für die Programmierung der Steuerungen der neuen Generation S7-1200, S7-1500, ET 200SP CPU und S7-1500 Software Controller benötigen Sie die Engineeringsoftware STEP7 (TIA Portal), mit der Sie selbstverständlich auch S7-300, S7-400 und SIMATIC WinAC programmieren können.
> http://www.siemens.de/simatic-step7-tia-portal
Siemens bietet eine Combo-Lizenz für beide Plattformen an, die es Ihnen erlaubt, sowohl unter
STEP 7 (TIA Portal) als auch der traditionellen Engineeringsoftware zu arbeiten.
Näheres siehe unter Lizenzierung am Fuß der Seite.

STEP 7 Basis
Mit STEP 7 Basis programmieren Sie  die Automatisierungssysteme SIMATIC S7-300, S7-400, SIMATIC C7 und SIMATIC WinAC komfortabel und einfach.

STEP 7 enthält Funktionen für alle Phasen eines Automatisierungsprojektes:

  • Konfigurierung und Parametrierung der Hardware

  • Festlegung der Kommunikation

  • Programmierung

  • Test, Inbetriebnahme und Service

  • Dokumentation, Archivierung

  • Betriebs-/Diagnosefunktionen


Unterstützte Betriebssysteme

Betriebssysteme für STEP 7 Professional 2017

  • Windows 7 Professional/Enterprise/Ultimate (64 Bit)

  • Windows 7 Professional/Enterprise/Ultimate SP 1 (64 Bit)

  • Windows 10 Pro und Enterprise (64 Bit)

  • Windows Server 2008 Standard Edition R2 (64 Bit)

  • Windows Server 2008 Standard Edition R2 SP1 (64 Bit)

  • Windows Server 2016 (64 Bit)

Mit dem Kompatibilitäts-Tool stellt der Industry Online Support eine Funktion zur Verfügung, mit der Sie eine kompatible Auswahl von Softwareprodukten zusammenstellen oder bestehende Konfigurationen auf Kompatibilität überprüfen können.


Lizenzierung

  • STEP 7 V5.6 Basis ist als Floating-Lizenz oder als 50 Stunden Rental-Lizenz erhältlich

  • Neu-Installationen von STEP 7 Professional 2017 werden ausschließlich als Combo-Lizenzen zusammen mit STEP 7 Professional V14 (TIA Portal) angeboten

  • Für Ihre STEP 7 Professional 2006/2010 Installationen besteht die Möglichkeit des Upgrades auf 
    STEP 7 Professional 2017/V14 Combo

  • Mit Hilfe eines Powerpacks können Sie Lizenzen von STEP 7 Basis V3.x ... V5.6 auf
    STEP 7 Professional 2017 hochrüsten

  • STEP 7 Professional 2017 ohne TIA Portal ist nur noch als als zeitlich begrenzte Trial Lizenz verfügbar

  • Für alle anderen Lizenzen besteht die Möglichkeit, einen Software Update Service (SUS) Vertrag STEP 7 Professional Combo abzuschließen.

Software/Lizenzen

Artikelnummer

STEP7 V5.6 Basis

STEP 7 Professional V14 (TIA Portal) / STEP 7 Professional 2017 Combo Lizenz

Trial Lizenzen

Upgrades

Powerpacks

Software Update Service (SUS) Verträge

* Die Rental License 50 Std. Engineering gilt für folgende Softwarepakete:
STEP 7  Professional  2017 / V14 Combo, WinCC Professional V14 ES, WinCC flexible 2008, STEP 7 Safety Advanced (incl. Distributed Safety)

Informieren Sie sich zu Themen wie Software Update Service, Lizenzformen, Online Software Delivery und die Verwaltung Ihrer SW-Lizenzen mit dem Automation License Manager unter: