Optionen für Technologie und Antriebstechnik

 

Weitere Optionen, die Sie zu STEP 7 Professional wählen können, ermöglichen Ihnen die Regelungsprojektierung, die Integration von Antrieben und die Lösung einfacherer Positionieraufgaben.


Ladbare Funktionsbausteine

Eine flexible und kostengünstige Alternative zur Lösung technologischer Aufgaben mittels Hardware bieten optional ladbare Funktionsbausteine.



Easy Motion Control

Easy Motion Control ist die softwarebasierte Lösung für lagegeregelte Positionieraufgaben mit SIMATIC Controllern. Easy Motion Control umfasst Funktionsbausteine für die CPU und eine Parametrier-Software



S7-Technology

S7-Technology enthält eine Bibliothek mit PLCopen-konformen Funktionsbausteinen zur Programmierung und Projektierung der Motion Control-Aufgaben sowie die Softwarekomponenten zur Antriebsanbindung und -inbetriebnahme.



D7 SYS

D7 SYS ist ein Add-on für die STEP 7  Editoren CFC und SFC zur Projektierung von Regel- und Automatisierungsaufgaben mit T400, FM 458, SIMADYN D oder SIMATIC TDC .



Drive ES

Drive ES enthält Standardbausteine zur Einbindung der Funktionalität von Siemens Antrieben in das Steuerungsprogramm der SIMATIC-CPU