SIMATIC S7-GRAPH

Diagnosefunktionen

SIMATIC S7-GRAPH

SIMATIC S7-GRAPH setzt auf der Programmiersoftware STEP 7 auf. Es wird verwendet für sequentielle Abläufe mit alternativen oder parallelen Schrittfolgen. Der Prozess wird grafisch beschrieben und dabei in Einzelschritte mit überschaubarem Funktionsumfang zerlegt.

Neben dieser Grundfunktionalität bietet SIMATIC S7-GRAPH eine komfortable Diagnoseunterstützung:

Test und Diagnosefunktionen

  • Online-Funktionen:
    Besonders während der Inbetriebnahme führen die Online- Funktionen zu deutlicher Zeiteinsparung. So ist es möglich, aktive Schritte, Status der Verriegelungs-, Überwachungsund Weiterschaltbedingungen sowie bereits ausgeführte Aktionen anzeigen zu lassen. Prinzipiell stehen unterschiedliche Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung:
    - Ablaufketten lassen sich in SIMATIC WinCC online darstellen. Die Grafik wird dazu aus  
      S7-GRAPH importiert (S7- GRAPH Viewer)
    - Für detailliertere Diagnosefunktionen ist es möglich, aus SIMATIC WinCC direkt in 
      S7-GRAPH und zu dem jeweils aktiven Schritt zu springen. Diese Funktion ist zur
      Sicherheit auf den lesenden Zugriff beschränkt.

  • Prozessfehlerdiagnose:
    S7-GRAPH ermöglicht eine gezielte und schnelle Diagnose von Prozessfehlern (Fehler außerhalb des Automatisierungssystems, z.B. “Endschalter nicht erreicht“, “Füllstand überschritten“). Das Bedien- und Wartungspersonal wird dadurch optimal bei der Störungssuche und -behebung unterstützt. Stillstandszeiten werden verkürzt, die Anlagenverfügbarkeit nimmt zu. Die Diagnose ist integriert und braucht nicht programmiert zu werden. Bei der Projektierung lassen sich zusätzliche diagnoserelevante Informationen wie Meldetexte und Meldenummern hinterlegen. Diese werden wie Schrittketten im laufenden Betrieb durch ProAgent angezeigt. ProAgent ist als Optionspaket zu SIMATIC WinCC und WinCC flexible verfügbar.


Lizenzierung

  • S7-GRAPH ist Bestandteil des > STEP 7 Professional Softwarepakets oder als eigenständiges Softwareprodukt erhältlich

  • S7-Graph V5.6 wird mit einer Floating License ausgeliefert.Die Floating License erlaubt die Installation der Software auf beliebig vielen Rechnern. Damit kann pro Lizenz jeweils ein User die Software unabhängig vom verwendeten Rechner beziehungsweise von einem bestimmten Arbeitsplatz nutzen. Die Anzahl der vorhandenen Lizenzen bestimmt die Zahl der Rechner, auf denen die Software zeitgleich genutzt werden kann.

  • Für Nutzer der Vorgängerversion 5.3 wird ein Upgrade auf die Version 5.6 angeboten

  • Für S7-GRAPH ist ein eigener Update Service bestellbar

Software/Lizenzen

Artikelnummer

S7-Graph V5.6