AI 2xSG 4-/6-wire HS

Beschreibung

Das Analogeingangsmodul AI 2xSG 4-/6-wire HS ist die optimale  Lösung für  die Ansprüche im Bereich schneller Messungen mit Sensoren, die auf Dehnungsmessstreifen-Vollbrücken (DMS-Vollbrücken) basieren. Typische Anwendungsgebiete sind Kraft- und Drehmomentmessungen die sowohl in der Fertigungs- und Verpackungsindustrie als auch im Anlagen- und Maschinenbaus anzutreffen sind.

Das Modul verfügt bei einer Modulbreite von nur 15mm über zwei Kanäle. Dies garantiert eine optimale Kanaldichte im Schaltschrank. Mit einer Abtastrate von bis zu 10kHz können Kraft- und Drehmomentsensoren sehr schnell ausgewertet und die Messwerte nahtlos in den Controller übertragen werden. Durch die Unterstützung des taktsynchronen Betriebs können die angeschlossenen Sensoren problemlos zeitäquidistant über Profinet in der SIMATIC CPU ausgewertet werden.

Die Funktion Oversampling bietet die Möglichkeit im taktsynchronen Betrieb innerhalb eines Takts mehrere Messwerte zu erfassen und diese in einem Paket an die Steuerung zu übertragen. Somit ist das Modul auch für den Betrieb in Motion Control Applikationen und Werkzeugmaschinen bestens vorbereitet.

Zahlreiche digitale, frei einstellbare Filter ermöglichen eine komfortable Signalvorverarbeitung direkt im Peripheriemodul. Durch den variabel einstellbaren Eingangsbereich kann eine Vielzahl von Sensoren angeschlossen werden. Die Versorgung der Messbrücke erfolgt durch das Modul selbst – es ist keine zusätzliche Hardware notwendig. Sowohl Vier- als auch Sechsleitersensoren werden direkt an der BaseUnit des Moduls angeschlossen. Somit ist eine durchgängige, übersichtliche Verdrahtung im Schaltschrank gewährleistet.

Im Zusammenspiel mit den leistungsstarken SIMATIC Controllern können somit alle Anforderungen und Wünsche an eine schnelle, zuverlässige Messung mit den SIMATIC Standardwerkzeugen realisiert werden.

Details

Applikationen

Kraft- und Drehmomentmessungen mit Sensoren basierend auf DMS Vollbrücken

Anzahl Kanäle

Zwei pro Modul

Abtastrate

Bis zu 10kHz frei einstellbar

Speisung für Messbrücke

5 VDC modulintern

Digitale Signalfilter
(je Kanal getrennt)

Tiefpassfilter mit variable einstellbarer Grenzfrequenz und Ordnungszahl
Mittelwertfilter mit variabel einstellbarer Filterzeit
Notchfilter mit variabel einstellbarer Kerbfrequenz und Güte

Prozess- und Diagnosealarm

Ja/Ja

BaseUnit Type

A0

Bestellnummer

7MH4134-6LB00-0DA0


Nutzen

  • Kompakt mit zwei Kanälen bei nur bei 15mm Modulbreite

  • Digitale Signalfilter im Peripheriemodul

  • Bis zu 10kHz Abtastrate frei einstellbar

  • Taktsynchroner Betrieb / optional mit Oversampling

  • Frei einstellbarer Eingangssignalbereich

  • Werkskalibrierung gewährleistet problemlosen Modultausch