Dosierbandwaagen

Beschreibung

Unsere Dosierbandwaagen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung Ihrer Verfahrensabläufe. Sie messen kontinuierlich die Bandbeladung und Bandgeschwindigkeit und berechnen daraus die aktuelle Förderleistung. Dazu vergleichen sie die tatsächlich gemessene Förderstärke mit dem eingestellten Sollwert und regeln entsprechend die Bandgeschwindigkeit.

Zu den SITRANS Dosierbandwaagen von Siemens gehört eine Wägebrücke sowie ein Geschwindigkeitssensor und Messumformer. Die hoch empfindlichen Wägezellen liefern eine sehr hohe Genauigkeit beim Wägen und optimieren damit Mischungen und Verfahrensabläufe. Die praktisch wartungsfreie Bauart der Dosierbandwaagen ist Garant für höchste Leistungsfähigkeit.

Alle Ausführungen sind auch mit Wellkantengurt lieferbar. Die Höhe der Bördelung hängt von der Ausführung und Applikation ab. Größe und Breite des Gurtes sind maßgeschneidert nach den Anforderungen der Applikation.

Nutzen

  • hohe Genauigkeit

  • schnelle Installation

  • einfache Reinigung und Wartung

  • einfacher Bandwechsel für Ersatz und Reinigung

  • Anfertigung nach Kundenwunsch


Einsetzbare Produkte

SITRANS WW

Dosierbandwaagen für kontinuierliches Wägen und Dosieren

Milltronics BW 500

Stand-alone-Messumformer für kontinuierliche Wägeprozess

SIWAREX FTC

Wägemodul für kontinuierliche Wägeprozesse, Kraftmessung in beide Richtungen,
SIMATIC S7-300, SIMATIC ET200M

SIWAREX WP241

Wägemodul,  flexible Einsetzbarkeit auch ohne SPS


Application Support

Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Applikation und den entsprechenden Produkten? Dann senden Sie uns eine Email