SITRANS WW300

Beschreibung

SITRANS WW300 ist eine Dosierbandwaage für mittlere bis große Fördermengen.

SITRANS WW300 eignet sich für industrielle Applikationen, wie z. B. Bergbau, Zement, Chemie, Zellstoff und Papier und andere Bereiche der Schwerindustrie.

Sie hat sich bereits in Hunderten von Applikationen bewährt und bietet viele Vorteile: garantierte Genauigkeit, Verbesserung der Mischung, Reduzierung von Ausfallzeiten und Optimierung des Verfahrensablaufs. Das einzigartige Wägesystem reduziert Totlasten und überträgt die Nutzlast auf die Wägezellen für optimale Genauigkeit. Die beiden Wägezellen sind extern angebracht und im Servicefall leicht zugänglich.

Zur Verfügung stehen verschiedene Bandlängen ab 1,6 m (63 inch), Bandbreiten von weniger als 0,5 m (18 inch) bis 1,8 m (72 inch), Einlaufkonfigurationen und Materialien. Das System kann entsprechend der Applikationsanforderungen konfiguriert werden.

Zu den Standardbauteilen gehört die Wägebrücke, ein Geschwindigkeitssensor und Gurtspannungssystem. Die Messumformer Milltronics BW100, BW500 oder SIWAREX FTC mit Mikroprozessoren gewährleisten eine optimale Mischung, Dosierung und Zufuhrsteuerung.

Detail

 Förderstärke

 4,5 ... 800 t/h (5 ... 880 STPH)

 Gurtgeschwindigkeit

 0,005 ... 0,36 m/s (1 ... 70 fpm)

 Genauigkeit

 ±0,5% oder besser


Nutzen

  • Robuste Bauweise und lange Lebenszeit für anspruchsvolle Applikationen

  • Geeignet für mittlere bis große Fördermengen

  • Standard unlegierter Stahl, offene oder geschlossene Bauweise

  • Verstärkte Rollenstationen mit 102 mm (4 inch) Durchmesser

  • Große Antriebs- und Umlenkrollen mit minimalem Durchmesser von 203 mm (8") für maximale Traktion

  • Neue Baureihe, patentiertes Design

  • Einfach zu ersetzendes Endlosband

  • Bandabstreifer mit Spannvorrichtung

  • Schnelle Installation, einfache Reinigung und Wartung

  • Von außen montierte Wägezellen mit Schutzabdeckung