OXYMAT 6

Beschreibung

Besonders häufig bei anspruchsvollen Applikationen eingesetzt, muss der OXYMAT 6 einen hohen Anspruch hinsichtlich Zuverlässigkeit und Messqualität erfüllen. Gewährleistet wird dies durch eine moderne Elektronik, einfache Bedienung und einen der Messaufgabe angepassten physikalischen Teil. Die erreichte SIL 2-Klassifizierung von OXYMAT 6 erleichtert es Anlagenbetreibern, dem gesetzlich geforderten Nachweis für die Risikoreduzierung nachzukommen.

So misst der OXYMAT 6 Sauerstoff nach dem paramagnetischen Wechseldruckverfahren. Dies gewährleistet eine absolute Linearität und ermöglicht die Parametrierung von kleinsten Messbereichen von 0 bis 0,5 % (Nachweisgrenze 50 ppm) bis zu 0 bis 100 % und sogar 99,5 bis 100% in einem Gerät.

Geeignete Materialien im Gasweg lassen den Einsatz der Analysengeräte auch bei Messungen von korrosiven Gasgemischen zu. Die Detektoreinheit hat keine Berührung mit dem Messgas und erlaubt daher auch den Einsatz unter rauen Bedingungen unter gleichzeitiger Gewährleistung einer hohen Lebensdauer.

Die gasdichte Trennung von Elektronik und Physik bei Verwendung der Feldgeräteausführung mit der Schutzart IP65 und Spülgasanschluß gewährleistet eine hohe Standzeit auch bei rauen Umgebungsbedingungen. Darüber hinaus ist die Feldgeräteausführung die Basisvariante für die optional mögliche Beheizung der Analyseneinheit zur Messung bei Anwesenheit niedrig siedender Komponenten und zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.

Detail

Max. Anzahl der Komponenten 

Komponenten 

Sauerstoff 

kleinster Messbereich 

0-0,5 % 

Gehäuse 

19"-Einschub / Feldgehäuse 


Nutzen

  • Paramagnetisches Wechseldruckverfahren: Kleine Messbereiche (0 bis 0,5 % oder 99,5 bis 100 % O2),absolute Linearität

  • Detektorelement hat keine Berührung mit dem Messgas: Einsetzbar unter „rauen Bedingungen“, hohe Lebensdauer

  • Physikalisch unterdrückter Nullpunkt durch geeignete Vergleichsgaswahl (Luft oder O2) z. B. 98 bis 100 % O2 für Reinheitsüberwachung / Luftzerleger

  • Offene Schnittstellenarchitektur (RS 485, RS 232, PROFIBUS)

  • SIPROM GA Netzwerk für Wartungs- und Serviceinformationen (Option)