SIPROCESS GA700 Einschub- und Wandgehäuse

Beschreibung

Die neue SIPROCESS GA700-Reihe zur Gasanalyse bietet die Möglichkeit, bis zu zwei Module in einem Gehäuse unterzubringen: je nach Bedarf in einem Gehäuse zur Wandmontage oder in einem 19"-Einschubgehäuse mit drei Höheneinheiten.

 

 

Optionen der Wand- und Einschubgehäuse im Überblick:

  • Das Wand- und Einschubgehäuse mit der Schutzart IP 65 besitzt eine ATEX- und IEC Ex-Zulassung.

  • Mit der Ex-Schutzart Ex p kann das überdruckgekapselte Wandgerät in Kombination mit einer zugelassenen Spüleinheit in der Zone 1 mit brennbaren oder nichtbrennbaren Messgasen betrieben werden.

  • Mit der Ex-Schutzart Ex nR kann das schwadensichere Wandgerät in der Zone 2 mit Messgasen betrieben werden, deren Konzentrationen immer unter der unteren Explosionsgrenze (UEG) liegen.

  • Das 19"-Einschubgehäuse mit der Ex-Schutzart Ex nA kann mit einem geeigneten Umgehäuse in der Zone 2 mit brennbaren oder nichtbrennbaren Gasen betrieben werden.

Beide Gehäuse können bis zu einer Umgebungstemperatur von 50 °C (122 °F) betrieben werden und sind mit dem einfachen und leicht verständlichen Bedienkonzept der neuen SIPROCESS GA700-Reihe ausgestattet.

Gasanalyse mit dem SIPROCESS GA700: hohe Servicefreundlichkeit und ein einheitliches Bedienkonzept.

Nie war Gasanalyse einfacher!