SITRANS LU AO

Beschreibung

Das SITRANS LU AO Analog-Ausgangsmodul stellt für die Messstellen des  SITRANS LU10 Auswertegerätes entfernte Analogausgänge zur Verfügung.

Die Programmierung des SITRANS LU AO erfolgt am SITRANS LU10 Auswertegerät. Nur die Konfigurationswahl und der Ausgangstest werden am Modul selbst eingestellt.

Das SITRANS LU AO Modul kann bis zu 10 Analogausgänge liefern. Diese haben ein gemeinsames negatives Bezugspotential, das galvanisch von der Erde getrennt ist.

Nicht zu vergessen: Eine sichere Füllstandmesslösung beinhaltet Schalter als Füllstand- und Überfüllsicherung, zur Leermeldung und als Trockenlaufschutz. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Nutzen

  • Abstand der Analogausgänge vom SITRANS LU10 bis zu 1500 m (5000 ft)

  • Analogausgänge beziehen sich je auf einen Sensor und/oder bilden den Mittelwert von 2 oder mehr Sensoren