The Probe

Beschreibung

The Probe ist ein kompakter Ultraschall-Messumformer für kurze Messbereiche, ideal bei Flüssigkeiten und Schlämmen in offenen oder geschlossenen Behältern.

Mit einem Sensor aus PVDF Copolymer lässt sich das Gerät in den unterschiedlichsten Applikationen einsetzen. The Probe zeichnet sich durch einfache Installation und Wartung, sowie schnelle Entnahme für Reinigungszwecke in der Nahrungsmittel-, Getränke- und pharmazeutischen Industrie aus.

Die Zuverlässigkeit der Füllstanddaten beruht auf den Auswertealgorithmen der Sonic Intelligence. Ein Filter unterscheidet zwischen Nutz- und Störechos, die durch akustisches oder elektrisches Rauschen und Rührwerke erzeugt werden. Die Laufzeit des Ultraschallimpulses vom Material und zurück ist temperaturkompensiert. Sie wird für die Anzeige, den Analogausgang und das Schalten der Relais in einen Abstandswert umgewandelt.

 

Hauptanwendungsbereiche: Lagerung von Chemikalien, Filterbett, Schlammgrube, Lagertanks mit Flüssigkeiten, Nahrungsmittelapplikationen

Zusatzkomponenten können mit den meisten Messgeräten eingesetzt werden, um funktionale Erweiterungen zu realisieren, beispielsweise abgesetzte Anzeigen und Fernüberwachungslösungen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Nicht zu vergessen: Eine sichere Füllstandmesslösung beinhaltet Schalter als Füllstand- und Überfüllsicherung, zur Leermeldung und als Trockenlaufschutz. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Detail

 Messbereich

 0,25 ... 5 m (0.8 ... 16.4 ft)

 Prozesstemperatur

 -40 … 60 °C (-40 … 140 °F)

 

 Ausgang


- Ein Relais, 4 … 20 mA (Dreileiter)

- 4 … 20 mA (Zweileiter)


Nutzen

  • Einfache Installation, Programmierung und Wartung

  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit

  • Sanitäre Ausführungen erhältlich

  • Echoauswertung mit der patentierten Sonic Intelligence®

  • Integrierte Temperaturkompensation