SITRANS FUS060

Beschreibung

Der Messumformer SITRANS FUS060 zeichnet sich durch eine Reihe fortschrittlicher Technologien aus, die seine Leistung und Genauigkeit optimieren. Er erfüllt die Anforderungen nach OIML R117 und ist daher eine ideale Lösung für Anwendungen im eichpflichtigen Verkehr. Standardmäßig ist er in 2-Pfad-Ausführung erhältlich, die optionale 4-Pfad-Ausführung steht für optimierte Leistung und Genauigkeit zur Verfügung. Er bietet erweiterte Diagnosefunktionen, ATEX-Zulassung und Feldbuskommunikation.

 

Das komplette Durchflussmessgerät besteht aus einem Durchfluss-Messumformer FUS060 und einem der folgenden Messaufnehmer der F US-Baureihe:

 

SITRANS F US SONO 3100: industrielle Anwendungen für Flüssigkeiten außer Wasser bei größeren Nennweiten.
SITRANS F US SONO 3300: industrielle Anwendungen bei kleineren Nennweiten.
SITRANS F US SONOKIT: Bei Nachrüstbedarf.

 

Anwendungsbeispiele: petrochemische Industrie, Energietechnik, Wasser/Abwasser

Detail

 Messgenauigkeit

± 0,5 % der Durchflussmenge

 

Ein-/Ausgänge

 

Eingang:

1-, 2-, 4-Pfad-Schnittstelle

Ausgänge:

1 Analogausgang 1 Impulsausgang 1 Relaisausgang

 Kommunikation

HART
PROFIBUS PA
PDM (Process Device Manager) -Fähigkeit

 Display

LCD, alphanumerisch (2 x 16) mit Hintergrundbeleuchtung

 Schutzart

IP65 (NEMA 4)

 Stromversorgung

24 V AC/DC
115/230 V AC

 Umgebungstemperatur

von -20 bis 50 °C (-4 bis 122 °F)

 Zulassungen

ATEX


Nutzen

  • Bessere Leistung und höhere Genauigkeit durch 4 Messpfade

  • Langzeitstabilität

  • Verbesserte Überwachung aufgrund erweiterter Diagnosefunktionen 

  • Für den eichpflichtigen Verkehr geeignet (OIML R117)