SITRANS FUP1010 Wasser-Prüfset

Beschreibung

Dank der drei unterschiedlichen im Lieferumfang enthaltenen Typen von Schallwandlerpaaren misst das Wasser-Prüfset SITRANS FUP1010 in Einkanalausführung für Wasser- und Abwasseranwendungen eine Vielzahl verschiedener Flüssigkeiten. Dies wird durch den zweifachen Betriebsmodus ermöglicht, der die Laufzeit- ebenso wie die Doppler-Ultraschalldurchflussmessung erlaubt.

Das Laufzeitprinzip ist der bevorzugte Modus für relativ homogene Flüssigkeiten, während Doppler die ideale Methode für Flüssigkeiten mit mäßigen Lufteinschlüssen oder Schwebstoffen ist.

Das SITRANS FUP1010 Wasser-Prüfset wird in einem robusten Koffer mit Teleskopgriff geliefert, in dem alle notwendigen Bestandteile zur Leistungsprüfung oder Verifizierung enthalten sind: Kabel, zwei Paar Laufzeit- und ein Paar Doppler-Schallwandler, Widerstands-Temperaturfühler, ein wasserfester IP67 Durchflussrechner, ein Zertifikat für eigensichere Kalibrierung und mehr. Wie bei allen Prüfsets lässt sich der Bereich problemlos durch zusätzlich erhältliche Montagebänder/-ketten erweitern.

Anwendungsbeispiele: Roh- und Trinkwasser, Rohabwasser, abfließendes Abwasser, Trinkwasser und Erkennung vorübergehender Leckagen in großen Zuleitungs- oder Verteilerrohren.

Kombinieren Sie das SITRANS FUP1010 Wasserprüfset mit dem SITRANS F US Wandstärkemesser, um die Präzision der Durchflussmessung zu gewährleisten.

Detail

 Durchflussbereich

 ±12 m/s (±40 ft/s) bidirektional

 Rohrgrößen

 DN 50 bis DN 1050 (2" bis 42")

 Genauigkeit

 ±0.5 bis 2.0% bei <0.3 m/s (1ft/s)

 Reproduzierbarkeit

 ±0.15% bei <0.3 m/s (1ft/s)

 Eingänge

 4 analog, 2 temperatur

 Ausgänge

 4 analog, 4 status, 2 frequenz

 Kommunikation

 RS232

 Umgebungstemperatur

 -18 bis 60 °C (0 bis 140 °F)

 Temperatur des Mediums

 -40 bis 230 °C (-40 bis 450 °F)

 Gehäuseschutzart

 IP67

 Zulassungen

 UL, ULc, CE


Nutzen

  • Leistungsprüfung und Überprüfung von Durchflussmessgeräten jedes Typs oder jeder Marke

  • Ausgelegt für wechselnde Messbedingungen aufgrund von Lufteinschlüssen oder Schwebstoffen (Zwei-Pfad-Betrieb)

  • Bietet höhere Genauigkeit durch Installationsvariante mit zwei Schallwandlerpaaren auf einem Rohr und Mittelung der Messwerte (Zwei-Pfad-Betrieb)

  • Zur Messung bei einer Vielzahl von Wasseranwendungen