SITRANS FUG1010 Gas-Prüfset

Beschreibung

Der transportable Zweipfad SITRANS FUG1010 Messgeräteprüfkoffer ist ein nützliches Werkzeug zur "LAUF"-Analyse, bedeuted Überprüfung von Gasfluss auf Leckagen und Abweichungen.

Dank des Ultraschall-Laufzeitmessverfahrens können die Meßaufnehmer auf Rohren aus Stahl, Aluminium, Titan oder Kunststoff montiert werden. Dadurch ist das Prüfset ein vielseitig einsetzbares Messgerät in jeder Prozessanlage. Da im Lieferumfang vier nach FMA und CSA zugelassene Schallwandlerpaare zusammen mit dem erforderlichen Montagezubehör enthalten sind, lässt sich das Gerät zur Messung auf einer Vielzahl unterschiedlicher Rohre einsetzen.

Das Prüfset wird in einem robusten Koffer mit Teleskopgriff geliefert, in dem alle notwendigen Bestandteile zur Leistungsprüfung oder Verifizierung enthalten sind: Kabel, vier Paar Präzisions-Meßaufnehmer, ein IP67 (NEMA 4X) Durchflussrechner, ein Zertifikat für eigensichere Kalibrierung und mehr. Wie bei allen Prüfsets lässt sich der Bereich problemlos durch zusätzlich erhältliche Montagebänder/-ketten erweitern.

Anwendungsbeispiele: Kontrollzählung, Zuteilung, Verifikation von Strömungsüberwachung und Leckage-Analyse.

Kombinieren Sie das SITRANS FUG1010 Gas-Prüfset mit dem SITRANS F US Wandstärkemesser, um die Präzision der Durchflussmessung zu gewährleisten.

Detail

 Durchflussbereich

±30 m/s (±100 ft/s) bidirektional

 Rohrgrössen

DN 50 bis 1200 (2 bis 48") bis zu  15.7mm (0.62") Rohrwandstärke

 Genauigkeit

±0.5 bis 1.0% bei ≥0.3 m/s (1ft/s)

 Reproduzierbarkeit

±0.15% bei ≥0.3 m/s (1ft/s)

 Eingänge

2  analog, 2 temperatur

 Ausgänge

4 analog,  2 frequenz

 Kommunikation

RS232

 Umgebungstemperatur

-18 bis 60 °C (0 bis 140 °F)

 Temperatur des Mediums

-40 bis 60 °C (-40 bis  140 °F)

 Typisches Mindestdruck

10  bar (145 psi)  

 Gehäuseschutzart

IP65 (NEMA 4X)

 Zulassungen

FM, CSA, ATEX


Nutzen

  • Leistungsüberprüfung oder -verifizierung von Durchflussmessgeräten jedes Typs oder jeder Marke

  • Trolley mit batteriebetriebenen Komponenten ermöglicht problemlose Nutzung im Feld

  • WideBeam-Technologie bietet erhöhte Genauigkeit für einen großen Bereich von Strömungsgeschwindigkeiten und Betriebsdrücken

  • Bei einer Vielzahl von Gasapplikationen einsetzbar