SITRANS FUH1010 Standard-Volumen (Öl)

Beschreibung

Das  SITRANS FUH1010 Standard-Volumen Ultraschall-Durchflussmessgerät eignet  sich ideal für Rohöl, raffiniertes Erdöl oder Flüssiggas und bietet automatische Reynoldszahl- Kompensation von Temperatur- und Viskositätsschwankungen.  Es misst Durchfluss, Dichte und Temperatur und liefert somit auch die Messung des Massendurchflussausgangs. Zu den zahlreichen Funktionen dieses Hochpräzisions-Messgerätes gehören die Standardvolumen-Messung für eine Reihe von Flüssigkeiten, die automatische Bruttovolumenkompensation, die Chargen-Schnittstelle und Produktqualitätsdiagnose sowie Dichte- und API-Ausgänge.

Das  Messgerät ist in Konfigurationen mit einem, zwei und optional vier Pfaden verfügbar. Die Mehrpfad-Ausführung bietet größere Genauigkeit vor allem bei eingeschränkten geraden Strecken oder schlechten Durchflussprofilen. Zwei Gehäuse stehen zur Auswahl: wandmontiertes Gehäuse und wandmontiertes explosionsgeschütztes Gehäuse.

Die Anwendungsbeispiele umfassen die Standardvolumen- (Nettovolumen-) Durchflussmessung und Massendurchflussausgangsmessung, die Leckage-, Grenzflächen- und “Molch”-Erkennung sowie die chemische und petrochemische Verarbeitung.

Kombinieren Sie das  SITRANS FUH1010 mit dem SITRANS F US Wandstärkemesser, um die Präzision der Durchflussmessung zu gewährleisten.

Detail

 Durchflussbereich

±12 m/s (±40 ft/s) bidirektional

 Rohrgrössen

DN 6 bis DN 9140 (0.25" bis 360")

 Genauigkeit

±0.5 bis 1.0% bei ≥0.3 m/s (1ft/s)
Kalibrierbar zu ±0.15 bis 0.3%

 Reproduzierbarkeit

±0.05 bis 0.1% bei ≥0.3 m/s (1ft/s)

 Eingänge

4 digital, 4 analog, 4 temperatur

 Ausgänge

4 analog, 4 frequenz, 2 status

 Kommunikation

HART, BACnet MSTP/BACnet IP, Modbus RTU/TCPIP, Ethernet IP, Johnson N2, VT100 RS232

 Umgebungstemperatur

-18 bis 60 °C (0 bis 140 °F)

 Temperatur des Mediums

-40 bis 230 °C (-40 bis 450 °F)

 Gehäuseschutzarten

Wandmontiert: IP65 (NEMA 4X)

Wandmontiert explosionsgeschützt: IP66 (NEMA 7)

 Zulassungen

INMETRO, CSA, FM, CE, ATEX, C-TICK


Nutzen

  • Ermöglicht die Messung von Flüssigkeiten in einem großen Viskositätsbereich

  • Hervorragende Wiederholgenauigkeit unabhängig von Temperatur-, Dichte- oder Viskositätsschwankungen

  • Die Wide Beam-Ultraschall-Messtechnologie bietet verbesserte Messgenauigkeit für ein breites Spektrum von Flüssigkeiten, Durchflusszuständen und Durchflussraten

  • Installation außerhalb des Rohrs erlaubt einfache Erkennung von Abstreifern und Rohrreinigern (“Molchen”)